Bevenser Straße zwischen Suhlendorf und B 71 gesperrt / Erneuerung der Fahrbahndecke

Behinderungen auf der L 265

+
Ab Montag ist hier kein Durchkommen mehr: Aufgrund von Bauarbeiten wird die Bevenser Straße in Richtung Suhlendorf gesperrt.

Suhlendorf. Auf der Landesstraße 265 ist zwischen der Ortschaft Suhlendorf und der Bundesstraße 71 ab Montag, 13. August, mit Behinderungen zu rechnen.

Grund sind Bauarbeiten an der Fahrbahndecke, wie die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mitteilte.

Der schlechte Fahrbahnzustand mache es erforderlich, dass die vorhandene Asphaltdecke abgefräst und durch eine neue ersetzt werde, heißt es weiter. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Sonnabend, 18. August, andauern. Witterungsbedingt kann es jedoch zu Verzögerungen kommen.

In dieser Zeit wird die Bevensener Straße (Landesstraße 265) von der Kreuzung Schulstraße/Drawehner Ring an bis zur Bundesstraße 71 für den Verkehr gesperrt. Die genannte Kreuzung selbst bleibt für den Verkehr frei.

Wie die Behörde weiter mitteilt, wird während der Bauarbeiten eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Diese verläuft in beiden Richtungen von der Bundesstraße nach Suhlendorf über die Nestauer Straße.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis. Die Baukosten belaufen sich auf rund 70 000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.

Kommentare