Mathematisches...

. . . Grundverständnis ist beim Uhlenköper vorhanden, aber mit den Mengenangaben nimmt er es nicht so genau. Ob es um Hektar oder Quadratmeter geht, das ist zwar inhaltlich betrachtet ein wichtiger Unterschied, dem Uhlenköper purzelt das aber hin und wieder durcheinander.

Wenn ein Anruf während des Tippens dazwischen kommt, dann kann der Gedanke an die Hektars auch schon schnell wieder im Unterbewusstsein landen. Daheim ist er mit solchen Größenangaben seltener beschäftigt. Da sind es eher die Grammzahlen, die ihm das Leben schwer machen. Zuletzt ist es ihm passiert, dass er sich bei der Zubereitung einer Suppe verkalkuliert hat. Er verdünnte eine zu große Menge Mehl mit Wasser, und wollte so die Tomaten-Suppe verstärken. Uhlenköper bat seine bessere Hälfte, das vorbereitete Mehl zur Suppe hinzuzugeben. Und schwuppdiwupp war die ganze Menge im Topf gelandet – sein Ruf „nach und nach hineingießen“ kam zu spät und somit löffelte er schließlich Tomaten-Pudding und nahm sich erneut vor, demnächst mehr auf die Zahlen zu achten, der.

Kommentare