Der Heidewanderer

+
Die Redaktion "Heidewanderer" liegt seit 1989 in den Händen von Horst Hoffmann. Hier zu sehen mit einer Grafik von Renate Strasser während einer Ausstellung in der Uelzener Stadtbücherei im Januar 2014.

Im Jahre 1910 von Verleger Friedrich Becker (1883–1941) ins Leben gerufen, erscheint „Der Heidewanderer“ (ISSN 0942-3451), von Kriegsjahren unterbrochen, bis heute als wöchentliche Heimatbeilage der Allgemeinen Zeitung der Lüneburger Heide, Uelzen. Die Redaktion liegt seit 1989 in den Händen von Horst Hoffmann.

Die Heidewanderer-Jahrgänge 1982 bis 1990 wurden auch als Heidewanderer-Jahrbücher (ISSN 0178-4361) herausgegeben, diese fanden aber immer weniger Zuspruch, so dass ihr Erscheinen eingestellt wurde.

„Der Heidewanderer“ ist in Bibliotheken einzusehen u.a. in:

  • Hannover: Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek
  • Soltau: Heimatbücherei
  • Stade: Staatsarchiv, Bibliothek
  • Uelzen: Stadtbücherei

Seit Mitte 2003 wird „Der Heidewanderer“ komplett elektronisch umbrochen und gespeichert. Das bietet die Möglichkeit, ganze Jahrgänge auf CD-ROM anzubieten, zumal die Bibliothekarin Angelika Weber mit dem Jahrgang 2002 begonnen hat, ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen, das jeweils in der letzten Ausgabe des Jahrgangs erscheint; die Inhaltsverzeichnisse der Jahrgänge ab 2003 sind auf dieser Internetseite zu finden.

Die CD-ROM beinhaltet alle Text- und Bildbeiträge eines „Heidewanderer“-Jahrgangs. Sie ist mit dem Programm Adobe Reader zu öffnen, das bei Bedarf kostenlos aus dem Internet (www.adobe.de) heruntergeladen werden kann.

Die CD-ROM ist ab 2003 lieferbar und zum Preis von jeweils € 9,50 in der Geschäftsstelle der Allgemeinen Zeitung, Uelzen, Gr. Liederner Str. 45, erhältlich sowie beim Abo-Service der Allgemeinen Zeitung, E-Mail: abo-service@cbeckers.de, Tel. (08 00) 00 91 100 (kostenlose Hotline). Dort kann für Auswärtige auch ein AZ-Wochenend-Abo bestellt werden. Es umfasst die Fr./Sa.-Ausgaben und kostet z. Zt. € 13,40 (Zustellung durch Boten) bzw. € 15,90 (per Post, ohne Werbung).

Hier herunterladen: Die Inhaltsverzeichnise der Heidewanderer-Ausgaben (Jahrgänge 2003 bis 2015) gesammelt in einem Zip-Archiv zur kostenlosen Ansicht (13 MB).

Wer Interesse an einzelnen Beiträgen aus dem „Heidewanderer“ hat, wende sich an die Redaktion oder an:

Bücherei für Stadt und Kreis Uelzen
An der St.-Marien-Kirche 1
29525 Uelzen Tel. (05 81) 800-6500
E-Mail: stadtbuecherei@stadt.uelzen.de

Redaktion „Der Heidewanderer“
Postfach 1161/62 · 29501 Uelzen
Tel. (05 81) 808-91-812
E-Mail: horst.hoffmann@cbeckers.de

[Preise gültig ab 1.10.2015]

Redaktion "Der Heidewanderer"

Postfach 1161/62
29501 Uelzen
Tel. (05 81) 808-91-812 horst.hoffmann@cbeckers.de

Inhaltsverzeichnisse zum Download

Die Sammlung aller Inhaltsverzeichnisse der "Heidewanderer"-Jahrgänge von 2003 bis einschließlich 2014 gibt es hier in einer Datei zusammengefasst als kostenlosen Download.

Aus den anderen Städten

Uelzener Geschäfte ringen um Lösungen, um Online-Konkurrenz zu begegnen

Uelzener Geschäfte ringen um Lösungen, um Online-Konkurrenz zu begegnen

Aus für Ellenberg: Die nächste Feuerwehr im Kreis Uelzen gibt auf

Aus für Ellenberg: Die nächste Feuerwehr im Kreis Uelzen gibt auf

Es wird neu gemischt: Kreis Uelzenlässt Radwegekonzept erstellen

Es wird neu gemischt: Kreis Uelzenlässt Radwegekonzept erstellen

Arrestzellen, Waffenkammer, Spurensicherung: Architekt stellt Pläne für Uelzener Kommissariat vor

Arrestzellen, Waffenkammer, Spurensicherung: Architekt stellt Pläne für Uelzener Kommissariat vor