Gereimtheiten

Eine dichterische Antwort auf Borvin Wulfs Leserbrief auf der AZ-Forum-Seite:

ne Zeitlang war Herr Borvin still. Nun schimpft er wieder, wie er will.

Dieses Mal sind es die Grünen, die sich seinen Zorn verdienen.

Man lernt, dass sie schon ,,kopulieren“, wenn sie mit Schwarz nun koalieren.

Braucht dafür dann im nächsten Jahr das Rathaus neues Mobiliar?

Für unsere neue Autostraße sind sie nur noch die Klebemasse.

Und Joschka war Militarist und keineswegs ein Pazifist.

Bei wem zieht Wulf mit spitzer Feder am nächsten Samstag wohl vom Leder?

Karl Jongeling,

Uelzen

Kommentare