16 Teilnehmer beim Wettbewerb auf dem Winkelplatz / Geschicklichkeit und Wissen gefordert

Milena und Jan-Luca sind Mrs. & Mr. Beach

+
Milena Lütticke und (3. von links) und Jan-Luca Vilette (4. von links) sind Ebstorfs Mrs. & Mr. Beach.

mob Ebstorf. Zu einem Höhepunkt im Lauf des Jahres hat sich die Ebstorfer Beach entwickelt.

Besucher und Einwohner fiebern regelmäßig der Eröffnung entgegen, drücken die Daumen für viel Sonne und lassen sich möglichst oft den Feierabend mit ein bisschen Urlaubsfeeling verndsüßen.

Denn unter den Palmen im feinen Sand schmecken die schon mit Erfahrung gemixten Cocktails wie Sex on the Beach, Pina Colada und Caipirinha einfach fruchtig köstlich. Während die Eltern mit Freunden klönen, buddeln die Kleinen im Sand. Emma (4) sammelt ganz emsig die „Strupsel“ von den Cocktails ein und baut sie zu einem üppigen „Strupselwald“ gleich neben dem Planschbecken auf.

Dieses Wochenende stellten sich auch 16 Teilnehmer den körperlich und geistig herausfordernden Aufgaben der Wahl zur Mrs. & Mr. Beach. Die altersgemischten Anwärter mussten ihr Können beim Minigolf zeigen, mit der Kokosnuss kegeln, Bälle in Mini-Körbchen zirkeln und Fragen nach dem Geburtsort von Marilyn Monroe, dem Erscheinungsjahr des Nena-Hits von den 99 Luftballons beantworten oder die Namen von Ostsee-Inseln aus einem Buchstabensalat heraussuchen.

„Natürlich raten wir alle mit“, sagten sich viele Besucher und belohnten erfolgreiche Treffer mit lautem Jubel. „Bernie the Busker“, der Guitarman aus Schatensen, heizte die Stimmung mit seiner Gitarre während der Auswertung an. Colonel Reb Custer, natürlich ebenfalls Beach-Gast, stimmte gleich mit ein und verbreitete Country-Feeling.

Den Sieg erkämpften sich schließlich Milena Lütticke und Jan-Luca Villette, gefolgt von dem jungen Ehepaar Vanessa und Jannik Meißner, die jeweils Platz zwei belegten, sowie Helena Schmidt und Tim Weiler auf Platz drei. Für die Teilnahmen gab es kleine Preise.

Bereits am Freitag sorgte das KMEK (Kleines Musikalisches Einsatzkomando) des TBO Ebstorf mit Abba-Hits und Rudi Carells in diesem Jahr wieder gern gespielten Hit „Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?“ für Stimmung.

Bis Sonntag, 7. August, kann die Beach-Atmosphäre auf dem Ebstorfer Winkelplatz noch genossen werden, dann setzt die Verlosung des Strandkorbes den Schlusspunkt.

Kommentare