Landesstraße nach Ebstorf anderthalb Stunden voll gesperrt / 12-Jähriger mit nicht zugelassenem Quad unterwegs

Frontal gegen Baum: Fahrer bei Oetzfelde eingeklemmt

+
Vom Baum weggezogen: Das Autowrack.

Oetzfelde. In seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde ein 63-jähriger Autofahrer, nachdem er heute Mittag zwischen Ebstorf und Oetzfelde mit seinem Wagen nach links von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt war.

Die Ursache ist unbekannt. Der schwerverletzte Mann war eine halbe Stunde im Wrack eingeklemmt, die Feuerwehr befreite ihn. Die L 233 blieb rund anderthalb Stunden voll gesperrt.

Weitere Polizeimeldung

Bad Bevensen. Mit einem nicht zugelassenen Quad soll ein zwölfjähriger Junge zum Sportplatz an der Straße Zum Lindenberg gefahren sein und dort durch seine Fahrweise andere Kinder gefährdet haben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte der Junge mit der Erlaubnis seines 40-jährigen Vaters unterwegs gewesen sein. Die Polizei leitete auch gegen diesen ein Strafverfahren ein.

Kommentare