Peters liefert Messinstrumente nach Hamburg

Ebstorfer planen für Luftfahrt-Industrie

+
Bewegliche Schlitten unter dem Aluminiumrahmen können an die Größe der Bauteile angepasst werden.

wb Ebstorf. Mit 0,1 Millimeter Genauigkeit überzeugt das Messsystem aus dem Hause „Linear- und Handhabungstechnik“ jetzt die Luftfahrtindustrie. Heute wird Erhard Peters, der Inhaber des Ebstorfer Unternehmens, die neueste Konstruktion nach Hamburg bringen.

Dort soll es bei der Justierung von Bauteilen angewendet werden.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Kommentare