Brötchen auf dem Winkelplatz

Das Innere schmeckt am besten: Dieser kleine Gast des Ebstorfer Bürgerfrühstücks genoss die morgendliche Mahlzeit unter freiem Himmel auf dem Ebstorfer Winkelplatz. Foto: Bautsch-Ludolfs

ute Ebstorf. Und die Gemeinde hat keinen Cent dazu bezahlt … Mit eigenem Antrieb und zupackenden Händen wurden die vom Schützenverein ausgeliehenen Biertischgarnituren auf dem Ebstorfer Winkelplatz aufgebaut.

Rotkarierte Tischdecken drauf, Heidetöpfe und dekorative Kürbisse und das dritte Bürgerfrühstück konnte beginnen. Viele hatten einen Korb mit Leckereien für ein gemütliches Frühstück dabei.

Weitere Bilder

Bürgerfrühstück in Ebstorf

Wer nichts dabei hatte, konnte sich bei der Gastronomie versorgen. „Zeit haben, zusammen sitzen, ins Gespräch kommen, gut frühstücken – was will man mehr“, freut sich Bürgermeister Uwe Beeken und lässt sich das Brötchen schmecken. Auch die dreijährige Maria ist dabei und lässt sich von ihren Angehörigen verwöhnen. Man hat sich im Blick oder tauscht sich aus.

Kommentare