Heute beginnt in Natendorf das sandige Fußballvergnügen

Anstoß für den Beach-Cup

+
Mit 17 Teams eröffnen die Junioren heute um 14 Uhr den Beach-Soccer-Cup; das Finale wird um 19 Uhr angepfiffen.

kl Natendorf. Jetzt geht’s los: Mit dem Turnier für die Nachwuchsspieler beginnt heute der 5. Beach-Soccer-Cup des SV Natendorf.

Morgen und am Sonntag greifen dann die Männer- und Frauenteams nach den lukrativen Geldpreisen und den Fahrkarten zur Endrunde um die Deutsche Meisterschaft im Beach-Soccer. Der SVN bietet ein attraktives Rahmenprogramm. Als ein Favorit auf den Turniersieg bei den Männern geht das Team Sandale Jerusalem Uelzen an den Start. Teutonias ehemaliger Torjäger Danny-Torben Kühn, jetzt in Diensten von Oberligist SV Drochtersen, und Andris Kuvsinovs wollen die Mannschaft auf Platz eins schießen. Und ganz nebenbei auch noch die 750 Euro Siegprämie einsacken.

Alles zum Beach Soccer Cup lesen Sie an diesem Wochenende sowie am kommenden Montag in der AZ.

Kommentare