Lkw landet im Straßenrand

+

ib Bargdorf. Glück im Unglück hatte die 52 Jahre alte Fahrerin eines Lkws, die gestern bei einem Unfall gegen 12.10 Uhr auf der B 4 leicht an der Hand verletzt wurde.

Die Frau war mit dem Lkw, der einen Überseecontainer geladen hatte, in Richtung Lüneburg unterwegs. Kurz hinter Bienenbüttel soll ein Pkw sie überholt und geschnitten haben. Um einen Unfall zu vermeiden, zog die 52-Jährige den Lkw nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Der Lastwagen streifte eine Birke, kam im Seitenraum zum Stehen und wurde schwer beschädigt. Es entstand ein Schaden zwischen 40 000 und 50 000 Euro.

Bilder vom Unfallort

Glück gehabt: Fahrerin nur leicht verletzt

Für die Bergungsmaßnahmen blieb die B 4 gestern bis in den frühen Nachmittag halbseitig gesperrt.

Kommentare