Bienenbüttel feiert Jubiläum

Gesangstalente für Karaoke „1010 Voices“ gesucht

+
Beim Karaoke „1010 Voices“ in Bienenbüttel können Gesangstalente am Freitagabend zeigen, was sie können und ob sie das Publikum erreichen.

Bienenbüttel. „1010 Jahre alt und kein bisschen leise!“, so lautet am Wochenende das Motto, wenn Bienenbüttel sein großes Jubiläum feiert. Kein bisschen leise beginnt auch das von der AZ präsentierte Festwochenende am Freitag, 27. Juni, mit der großen Karaoke-Show „1010 Voices“ auf der Metronom-Bühne vor der Volksbank.

Ab 20 Uhr zeigen Gesangstalente vor der Jury und großem Publikum, was sie können. DJ Manu Göttgen, selbst Bienenbütteler, moderiert die Show. Jetzt werden Freiwillige gesucht.

Rechtzeitig ab 19 Uhr können sich die Gesangswilligen direkt an der Bühne anmelden. Mit dem Metronom geht es praktisch direkt zum Auftritt. DJ Manu Göttgen sagt, worauf es ankommt: „Karaoke bedeutet in erster Linie Spaß. Die Jury bewertet zu gleichen Teilen Gesang, Show und Publikumsreaktion“, so Göttgen. „Mit dem richtigen Lied und vielen Fans kann also auch eine mittelmäßige Stimme richtig abräumen. Und wenn nicht, hat es wenigstens Spaß gemacht.“

In der Jury sitzen HaJü Seba von den „Peppones“, Metronom-Sprecher Björn Pamperin, AZ-Verlagsleiterin Heike Köhn, DJ und Produzent Martin Petersmann und Bienenbüttels Bürgermeister Dr. Merlin Franke. „Ich denke, dass die Teilnahme am Karaoke das eine oder andere Talent hervorbringt“, meint der Bürgermeister. „Und es gibt attraktive Preise.“

Die erfolgreichsten Sänger können sich auf zwei Karten für das Sommernachtsfestival beim Uelzen Open R am Sonnabend, 26. Juli, mit „Die Höhner“, „Santiano“, „Voxxclub“, der „Münchner Freiheit“ und Gästen für den dritten Platz freuen. Platz zwei erhält zwei Karten für das Uelzen Open R am Sonntag, 27. Juli, unter anderem mit „The Boss Hoss“, „The Baseballs“, „Frida Gold“ und „Bosse“. Auf den Gewinner wartet eine Überraschungsreise. Alle drei Preise werden von der Allgemeinen Zeitung zur Verfügung gestellt.

Im Anschluss geht die Party mit dem DJ-Team von Oldiefans.net weiter. Tom Glaser, Sven Mai und Stephan König präsentieren fantastische Fetenhits der Achtziger, der Neunziger und die Charts von heute. Freunde des deutschen Schlagers und klassischer Oldies feiern zur selben Zeit an Bühne zwei.

Die Oldie- und Schlagerfete mit den Profis Wolfgang Mischke und Felix „Die Mütze“ wird live im Netz übertragen.

Von Gerhard Sternitzke

Mehr zum Thema

Kommentare