Tag der Generationen, Party, Bürgerfrühstück: Jede Menge Highlights am Festwochenende

Die Bienenbüttel-Sause ist eröffnet

+
Auf der Metronom-Bühne am Bahnhof sang Karina gestern Abend das Lied „Mamma Mia“ von Abba und erntete dafür viel Applaus. Mit der Karaoke-Show begann das Bienenbütteler Festwochenende unter dem Motto „1010 Jahre und kein bisschen leise“.

stk Bienenbüttel. Tolle Songs, mutige Kandidaten und ein begeistertes Publikum: So begann gestern Abend das von der AZ präsentierte dreitägige Festwochenende in Bienenbüttel.

Mitten auf der Bahnhofsstraße, dort, wo sonst der Verkehr rollt, steht die Metronom-Bühne, auf der DJ Manu die Kandidaten der Karaoke-Show „1010 Voices“ präsentierte. Erst nach Redaktionsschluss standen die Gewinner fest (Bericht folgt am Montag).

Lesen Sie auch: Gesangstalente für Karaoke "1010 Voices" gesucht

Soviel steht aber fest: Dem Motto „1010 Jahre und kein bisschen leise“ machten die mutigen Sängerinnen und Sänger alle Ehre – ebenso wie das Team von Oldienet.de, das anschließend Tanzbares auflegte.

• Heute geht es mit dem Tag der Generationen weiter. Die Bahnhofstraße wird zur Festmeile, auf der sich ab 10 Uhr Vereine und Verbände aus Bienenbüttel und Umgebung vorstellen.

• Die Verbundenheit innerhalb der Gemeinde bringt eine Sternradtour zum Ausdruck, zu der die Bewohner aus den Ortsteilen um 12 Uhr starten. Symbolischer geht’s nicht: Vertreter der Ortsteile setzen das Bienenbütteler Wappen um 14.30 Uhr aus Einzelteilen zusammen.

1010 Jahre Bienenbüttel

• Ab 14 Uhr beginnt ein bunter Familiennachmittag mit vielen Vorführungen auf der Metronom- und der AZ-Bühne.

• Am Abend steigt die Stimmung mit den Gruppen „Saxvolt“ (17 Uhr) und „Heart Rock Café“ (21 Uhr). Anschließend tanzt Bienenbüttel bei der Halligalli-Party mit DJ Manu in die Nacht.

• Am Sonntag treffen sich die Bienenbütteler zum Bürgerfrühstück. Nach einem ökumenischen Gottesdienst (9.30 Uhr) wird ab 11 Uhr zu Musik von „Bozoo“, „Parieste“, „Charly Schlegel“ und Co. gefrühstückt. Ab 14 Uhr klingt das Fest aus.

• Im Zusammenhang mit dem Bürgerfrühstück laden die Gewerbetreibenden in Bienenbüttel alle Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Fast alle Geschäfte machen bei der Aktion mit, berichtet Peter Dittrich, Vorsitzender der Wirtschafts- und Tourismusgemeinschaft Bienenbüttel: „Wir freuen uns auf die Besucher.“

• Auch die AZ ist an beiden Tagen vor Ort. Am Stand der Zeitung für den Landkreis Uelzen, der vor der Markthalle zu finden ist, gibt es nicht nur Probeabos. Hauptpreis beim AZ-Gewinnspiel ist ein Tablet-PC.

Mehr zum Thema

Kommentare