Waldbad Bienenbüttel: Bau- und Planungsausschuss gibt Empfehlung

Abendtarif rückt näher

+
Das Bienenbütteler Waldbad bietet ein nasskaltes Badevergnügen für jede Generation.

Bienenbüttel. Spätschwimmer im Bienenbütteler Waldbad können bald günstiger ihre Bahnen ziehen. Einstimmig hat der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde dem Verwaltungsausschuss einen entsprechenden Vorschlag empfohlen.

Bisher zahlten Schwimmer, die in den Abendstunden abseits des täglichen Trubels noch das Waldbad besuchten, zum Ärgernis vieler dennoch den vollen Tagespreis. Nach dem Abendtarif sollen Besucher des Bades künftig ab 18 Uhr einen Euro Ermäßigung auf den regulären Tagespreis erhalten.

Auf Anregung der anwesenden Bürger entschied sich der Ausschuss für eine Änderung der im Beschlussvorschlag festgehaltenen Uhrzeit, um einen möglichst langen kostengünstigen Badespaß zu ermöglichen. Ursprünglich sollte die Grenze bei 18.30 Uhr liegen. Die neue Regelung soll ab der kommenden Badesaison im Mai in Kraft treten.

Im Zuge der Beratungen über die Saison 2012 wurde vorgeschlagen, einen Abendtarif für Tageskartenkunden einzuführen. Begründet wurde das Vorhaben damit, dass es einige potenzielle Besucher der Einrichtung gibt, die abends noch einmal das Waldbad nutzen möchten. Wenn sie keine Dauerkarte besitzen, ist der Kauf einer Tageskarte zum Normaltarif zu teuer.

Auf keine Zustimmung stieß hingegen der Antrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen, die Preisstaffel für das Waldbad wieder zu ändern. Der Antrag sieht unter anderem auf Saisonkarten eine Ermäßigung von zehn Euro für Empfänger von Leistungen der Sozialhilfe und Grundsicherung vor. „Wir alle wissen, dass die Leistungen zu knapp bemessen sind“, sagt Heiner Scholing, Vertreter der Grünen-Fraktion. Erst 2012 hatte der Rat der Gemeinde die Preise für Saisonkarten angehoben und Ermäßigungen neu gestaffelt. 20 Prozent müssen seitdem Besucher des Waldbades mehr für Saisonkarten zahlen. Zehn Euro Ermäßigunge gibt es auf die Saisonkarten für Gäste mit einem Behinderungsgrad von mindestens 50 mit den Merkzeichen B, G oder H. Die Ermäßigung zur Saisonkarte „Familie mit Kindern“ wird nur noch auf eine Hauptkarte gewährt. Kinder bis zum zweiten Lebensjahr baden kostenlos.

Von Melanie Jepsen

Kommentare