17-Jährige bei Unfall auf der B 4 schwer verletzt

BIENENBÜTTEL - Eine 17-jährige Moped-Fahrerin ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 4 schwer verletzt worden.

Am Dienstag gegen 14.25 Uhr, befuhr eine 17-jährige Moped-Fahrerin die B 4. Der 74-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger überholte das Kleinkraftrad und touchierte es dabei seitlich.

Die 17-Jährige überschlug sich daraufhin mit ihrem Kleinkraftrad und wurde schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum nach Lüneburg verbracht.

Kommentare