Beide Fahrer schwer verletzt / Freiwillige Feuerwehr zum Unfallzeitpunkt zufällig vor Ort

Zwei Autos stoßen auf L254 bei Oetzendorf zusammen

+
Beim Zusammenstoß an der Kreuzung der Landesstraße 254 und Kreisstraße 45 bei Oetzendorf wurden nach Polizeiangaben beide beteiligten Autofahrer schwer verletzt.

dib Weste. Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos am Mittwochabend an der Kreuzung Landesstraße 254/Kreisstraße 45 wurden beide beteiligten Fahrer schwer verletzt. 

Der 62 Jahre alte Fahrer eines Renault Megane hatte nach Angaben der Polizei gegen 19.10 Uhr beim Überqueren der Kreuzung den von links kommenden Skoda Yeti eines 47-Jährigen übersehen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Zehn Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Oetzendorf befanden sich während des Unfalls auf der Feuerwehrwiese direkt nebenan, um für die Leistungswettbewerbe zu üben. Sie konnten sofort Erste Hilfe leisten.

Kommentare