Nach tödlicher Brandstiftung: Polizei setzt Belohnung aus

+

ib Bad Bevensen. Jens Albrecht hat gestern Mittag alle Hände voll zu tun: Der Hauptkommissar ist Mitglied der Sonderkommission „Gollerner Weg“, die mit Hochdruck nach dem Brandstifter sucht, der am 20. September in Bad Bevensen-Ost sein Unwesen trieb.

Bei einem der Feuer kam eine 71-jährige Frau ums Leben. Gestern stellte Albrecht in der Bevenser Innenstadt Plakate auf und verteilte Handzettel, denn er und seine Kollegen wollen den Brandstifter endlich fassen. Außerdem hat die Polizei eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt.

Von Ines Bräutigam

Lesen Sie am Samstag einen umfangreichen Artikel dazu im E-Paper und in der Printausgabe der AZ.

Kommentare