Medingen: Schuppen brennt nieder

+
Schuppen in Flammen: Als die alarmierten Feuerwehrleute in Medingen ankamen, stand die Scheune nahe des Klosters bereits vollständig in Brand.

wb Medingen. Ein Schuppen stand am Sonnabend nahe der Medinger Mühle in Brand. Alarmiert wurden die Feuerwehren aus Bad Bevensen, Altenmedingen, Seedorf und Römstedt.

Gegen 21 Uhr hatten Anwohner einen Feuerschein in der Nähe des Klosters entdeckt. Nach ersten Unsicherheiten, was in Brand steht, klärte sich die Sachlage beim Eintreffen der mehr als 20 Brandschützer auf. Ein etwa 20 mal acht Meter großer Holzschuppen brannte. „In der Holzscheune waren noch ein alter Trecker und Motoren zu erkennen“, berichtet Feuerwehr-Pressesprecher Andreas König gestern auf AZ-Nachfrage. Der Schuppen brannte vollständig nieder. Personen wurden nicht gefährdet. Andreas König: „Das Gebiet unten an der Mühle ist nicht bebaut. Die nächsten Häuser stehen ein paar hundert Meter weiter.“ Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Video zum Brand

Kommentare