Premiere am Sonnabend in Bad Bevensen

Kurparknacht: Welt aus Licht, Show, Musik

+
Am späten Abend werden die Parkanlagen mit einer speziellen Lichtshow in stimmungsvolle Farben getaucht.

ib Bad Bevensen. Es war erklärtes Ziel der Bad Bevensen Marketing GmbH (BBM) für dieses Jahr, auch den Kurpark für Veranstaltungen nutzen zu wollen. An diesem Sonnabend, 10. September, ist es nun so weit.

Zwischen 19 und 23 Uhr werden sich die weitläufigen Parkanlagen in eine zauberhafte Welt des Lichts und der Musik verwandeln. An diversen Stellen wird dann dort die erste Kurparknacht zelebriert.

Die Gruppe „Schattenweber“ lässt mit ihrer Musik einen Hauch von Mystik aufkommen.

Fröhliche Plätze mit Tanz, Clownerie und Gauklern, Kunst und Musik sind zu erleben. Ein buntes Programm für alle Altersschichten mit vielen noch nie in Bad Bevensen gezeigten Aktionen, verspricht die BBM den Besuchern. Poetische Weisen und märchenhafte Weltenreisen mit „Schattenweber – Gesang und Saitenklang“ verflechten sich da kunstvoll mit hellen Flöten und dunklen Streichern, entführen in innere Welten und fremde Zeiten.

„Soulsteady“ dagegen ist ein Soul-Musik-Duo aus Hamburg, das mit der gefühlvollen Stimme von Sasa Jansen und dem entspannten Groove von Andreas Bösch an Piano und Gitarre für bewusst eigenständige Interpretationen von Soul Klassikern, Jazz Standards und Pop-Perlen steht.

Orientalische Tänze sind eine von vielen Attraktionen bei der ersten Kurparknacht.

Märchen zum Schmunzeln und Träumen werden frei erzählt im kleinen Märchen-Tipi, in das die Märchenerzählerin Rita Maria Fröhle einlädt. Orientalische Tänze, Bollywood-mittelalterliche Tänze, Tribal, Show- und Comedytänze präsentiert die Gruppe „SiRa“ aus Hannover. Hironimus bietet derweil eine Show aus Zauberei, Jonglage, Comedy, Hochrad- und Feuerartistik, während Christine von „Hoop Step“ unzählige Reifen um alle denkbaren Körperteile kreisen lässt, jongliert und über den Boden rollt. Zauberer Stephan Krauß entführt die Besucher in die Welt der Magie. Kulinarische Angebote werden bei der Kurparknacht natürlich auch angeboten. Im Verlauf des Abends wird der Kurpark farbenprächtig mit speziellen Beleuchtungseffekten illuminiert, und als Finale steigt ein Barockfeuerwerk.

Auch ein Magier wird dabei sein.

Das Kartenkontingent für die erste Kurparknacht in Bad Bevensen ist begrenzt. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen oder – soweit vorhanden – an der Abendkasse.

Kommentare