Neue Klientel gesucht

Bahn will Bad Bevenser Bahnhof im Herbst online versteigern

+
Bislang ein Ladenhüter: Im Herbst soll das Bad Bevenser Bahnhofsgebäude versteigert werden.

Bad Bevensen. Seit vielen Jahren sucht die Deutsche Bahn nach einem Käufer für das Bahnhofsgebäude in Bad Bevensen – ohne Erfolg.

Im Herbst dieses Jahres wird nun ein neuer Weg bei der Vermarktung des Objekts eingeschlagen: Gemeinsam mit dem Berliner Auktionshaus Karhausen soll der Kurstadt-Bahnhof meistbietend versteigert werden.

Die Erfahrung habe gezeigt, dass damit eine völlig neue Interessentengruppe angesprochen werden könne – auch international – , sagt Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis. Die Auktion wird online abgewickelt; Bieter können sich zuvor dafür anmelden.

Lesen Sie am Freitag mehr dazu im E-Paper und in der Printausgabe der AZ.

Kommentare