Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

+
Royal Caribbean lässt drei neue Schiffe der Oasis-Klasse bauen. Derzeit ist "Harmony of the Seas" das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. FOTO: EDWARD BOONE

Mit neuen Ozeanriesen rüstet das Unternehmen Royal Caribbean auf. Zu dem kürzlich fertiggestellten und bislang größten Kreuzfahrtschiff der Welt "Harmony of the Seas", kommt nun ein fünfter Koloss der sogenannten Oasis-Klasse hinzu.

Miami (dpa/tmn) - Das US-Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean will drei neue Schiffe bauen lassen. Darunter ist ein fünftes Schiff der sogenannten Oasis-Klasse. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde mit der Werft STX France unterzeichnet, teilte die Reederei mit.

Erst kürzlich wurde mit der "Harmony of the Seas" das dritte Oasis-Schiff fertiggestellt. Es ist das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Das fünfte Oasis-Schiff soll nun 2021 fertig werden.

Außerdem will Royal Caribbean zwei weitere Schiffe der Edge-Klasse für seine Marke Celebrity Cruises bauen lassen. Die Neubauten sollen 2021 und 2022 ausgeliefert werden, so die Reederei. Zwei Schiffe sind bereits in Auftrag gegeben, sie sollen im Herbst 2018 und Frühjahr 2020 fertig sein.

Mitteilung von Royal Caribbean International

Mehr zum Thema

Kommentare