Regierung schafft Durchbruch bei Sparklausur

+
Die Regierung hat sich auf ihrer Sparklausur geeinigt.

Berlin - Die Bundesregierung hat bei ihrer Haushaltsklausur den Durchbruch geschafft. Der Knoten sei geplatzt, hieß es am Montagmittag aus Koalitionskreisen in Berlin.

Eine Erhöhung der Einkommensteuer oder ähnliche Belastungen werde es nicht geben. Kanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Guido Westerwele wollen die Beschlüsse um 15.00 Uhr der Öffentlichkeit vorstellen. Es wird das größte Sparpaket in der bundesdeutschen Geschichte.

dpa/dapd

Kommentare