Polizei sucht Zeugen zum vermeintlichen RAF-Überfall

1 von 5
Die Hildesheimer Polizei hat Fotos unbekannter Zeugen eines missglückten Überfalls veröffentlicht, der womöglich auf das Konto von Terroristen der Roten-Armee-Fraktion (RAF) geht.
2 von 5
Die Hildesheimer Polizei hat Fotos unbekannter Zeugen eines missglückten Überfalls veröffentlicht, der womöglich auf das Konto von Terroristen der Roten-Armee-Fraktion (RAF) geht.
3 von 5
Die Hildesheimer Polizei hat Fotos unbekannter Zeugen eines missglückten Überfalls veröffentlicht, der womöglich auf das Konto von Terroristen der Roten-Armee-Fraktion (RAF) geht.
4 von 5
Die Hildesheimer Polizei hat Fotos unbekannter Zeugen eines missglückten Überfalls veröffentlicht, der womöglich auf das Konto von Terroristen der Roten-Armee-Fraktion (RAF) geht.
5 von 5
Die Hildesheimer Polizei hat Fotos unbekannter Zeugen eines missglückten Überfalls veröffentlicht, der womöglich auf das Konto von Terroristen der Roten-Armee-Fraktion (RAF) geht.

Die Hildesheimer Polizei hat Fotos unbekannter Zeugen eines missglückten Überfalls veröffentlicht, der womöglich auf das Konto von Terroristen der Roten-Armee-Fraktion (RAF) geht.

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare