Totes Mädchen im Parkhaus

1 von 46
Hell erleuchtet zeigt sich die Fassade der Justizvollzugsanstalt für Männer in Vechta in der Nacht am Mittwoch (28.03.2012). Der 17-Jährige, unter dringendem Tatverdacht steht, die elfjährige Lena am Samstag (24.03.2012) in einem Parkhaus in Emden getötet zu haben, wurde nach seiner Verhaftung am Mittwoch in diese JVA gebracht.
2 von 46
Hell erleuchtet zeigt sich die Fassade der Justizvollzugsanstalt für Männer in Vechta in der Nacht am Mittwoch (28.03.2012). Der 17-Jährige, unter dringendem Tatverdacht steht, die elfjährige Lena am Samstag (24.03.2012) in einem Parkhaus in Emden getötet zu haben, wurde nach seiner Verhaftung am Mittwoch in diese JVA gebracht.
3 von 46
Hell erleuchtet zeigt sich die Fassade der Justizvollzugsanstalt für Männer in Vechta in der Nacht am Mittwoch (28.03.2012). Der 17-Jährige, unter dringendem Tatverdacht steht, die elfjährige Lena am Samstag (24.03.2012) in einem Parkhaus in Emden getötet zu haben, wurde nach seiner Verhaftung am Mittwoch in diese JVA gebracht.
4 von 46
Hell erleuchtet zeigt sich die Fassade der Justizvollzugsanstalt für Männer in Vechta in der Nacht am Mittwoch (28.03.2012). Der 17-Jährige, unter dringendem Tatverdacht steht, die elfjährige Lena am Samstag (24.03.2012) in einem Parkhaus in Emden getötet zu haben, wurde nach seiner Verhaftung am Mittwoch in diese JVA gebracht.
5 von 46
Eine Polizistin geht am Mittwoch (28.03.2012) in Richtung Emder Polizeirevier. Die Polizei vernimmt in dem Revier einen Mann der verdächtigt wird, am 24. März 2012 in Emden ein 11-jähriges Mädchen ermordet zu haben.
6 von 46
Ein mit einer schwarzen Jacke verdeckter Mann (M) wird am Mittwoch (28.03.2012) von Polizeibeamten vom Amtsgericht Emden in einen Polizeibus geleitet. Der Mann wird verdächtigt, am 24.03.2012 in einem Parkhaus in Emden ein elfjähriges Mädchen ermordet zu haben.
7 von 46
Eine Polizistin geht am Mittwoch (28.03.2012) in Richtung Emder Polizeirevier. Die Polizei vernimmt in dem Revier einen Mann der verdächtigt wird, am 24. März 2012 in Emden ein 11-jähriges Mädchen ermordet zu haben.
8 von 46
Ein mit einer schwarzen Jacke verdeckter Mann (M) wird am Mittwoch (28.03.2012) von Polizeibeamten vom Amtsgericht Emden in einen Polizeibus geleitet. Der Mann wird verdächtigt, am 24.03.2012 in einem Parkhaus in Emden ein elfjähriges Mädchen ermordet zu haben.
9 von 46
Ein mit einer schwarzen Jacke verdeckter Mann (M) wird am Mittwoch (28.03.2012) von Polizeibeamten vom Amtsgericht Emden in einen Polizeibus geleitet. Der Mann wird verdächtigt, am 24.03.2012 in einem Parkhaus in Emden ein elfjähriges Mädchen ermordet zu haben.

Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach dem gewaltsamen Tod einer Elfjährigen nach dem Täter. In einem Parkhaus in Emden in Niedersachsen ist am Samstag die Leiche des Mädchns gefunden worden. Inzwischen haben sich bei der Polizei mehrere Zeugen gemeldet.

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare