Tief "Andrea" bringt heftige Orkanböen, Regen, Schnee und eine Sturmflut

1 von 13
Räumfahrzeuge des Winterdienstes sind am Donnerstag bei Sonnenberg (Niedersachsen) im Einsatz. In Höhenlagen des Oberharzes hatte es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und starken Winden nach Neuschneefällen vielerorts zu Verwehungen geführt.
2 von 13
Zerlegte Baumstämme liegen am Donnerstagnachmittag am Präsident-Kennedy-Platz in Bremen. Der Sturm "Andrea" hatte dort zuvor einen Baum auf ein Taxi stürzen lassen. Der Fahrer konnte sich bei dem Unglück auf den Beifahrersitz retten, berichtete die Polizei.
3 von 13
Auf schneeglatter Fahrbahn behindern stehengebliebene Fahrzeuge am Donnerstag auf der Harzhochstraße B4 bei Torfhaus den Verkehr. In Höhenlagen des Oberharzes hatte es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und starken Winden nach Neuschneefällen vielerorts Verwehungen gegeben.
4 von 13
Der Sturm "Andrea" peitscht die Nordseewellen am Donnerstagnachmittag an die Promenade der ostfriesischen Insel Borkum. Heftige Orkanböen, Regen, Schnee und eine Sturmflut: Tief "Andrea" hatte weite Teile von Niedersachsen am Donnerstag ordentlich durchgepustet.
5 von 13
Eingeschneit steht ein Fahrzeug am Donnerstag am Rand der Harzhochstraße B4 bei Oderbrück (Niedersachsen). In Höhenlagen des Oberharzes hatte es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und starken Winden nach Neuschneefällen vielerorts zu Verwehungen geführt.
6 von 13
Der Sturm "Andrea" peitscht die Nordseewellen am Donnerstagnachmittag an die Promenade der ostfriesischen Insel Borkum. Heftige Orkanböen, Regen, Schnee und eine Sturmflut: Tief "Andrea" hatte weite Teile von Niedersachsen am Donnerstag ordentlich durchgepustet.
7 von 13
Überflutet vom Weserwasser sind Spazierwege mit Sitzbänken am Donnerstag vor der Kulisse des ehemaligen Wasserwerkes, der "umgedrehten Kommode", vor dem Deich in der Weserstadt Bremen. Starke Winde hatten die Nordseefluten in die Weser gedrückt.
8 von 13
Der Sturm "Andrea" peitscht die Nordseewellen am Donnerstagnachmittag an die Promenade der ostfriesischen Insel Borkum. Heftige Orkanböen, Regen, Schnee und eine Sturmflut: Tief "Andrea" hatte weite Teile von Niedersachsen am Donnerstag ordentlich durchgepustet.
9 von 13
Der Sturm "Andrea" peitscht die Nordseewellen am Donnerstagnachmittag an die Promenade der ostfriesischen Insel Borkum. Heftige Orkanböen, Regen, Schnee und eine Sturmflut: Tief "Andrea" hatte weite Teile von Niedersachsen am Donnerstag ordentlich durchgepustet.

Der Sturm "Andrea" peitscht die Nordseewellen am Donnerstagnachmittag an die Promenade der ostfriesischen Insel Borkum. Heftige Orkanböen, Regen, Schnee und eine Sturmflut: Tief "Andrea" hatte weite Teile von Niedersachsen am Donnerstag ordentlich durchgepustet.

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare