Karneval in Damme

1 von 32
Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu  feiern.
2 von 32
Rund 30 000 Närrinnen und Narren haben am Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Nach Angaben der Polizei blieb alles friedlich. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu feiern.
3 von 32
Rund 30 000 Närrinnen und Narren haben am Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Nach Angaben der Polizei blieb alles friedlich. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu feiern.
4 von 32
Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu  feiern.
5 von 32
Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu  feiern.
6 von 32
Rund 30 000 Närrinnen und Narren haben am Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Nach Angaben der Polizei blieb alles friedlich. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu feiern.
7 von 32
Rund 30 000 Närrinnen und Narren haben am Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Nach Angaben der Polizei blieb alles friedlich. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu feiern.
8 von 32
Rund 30 000 Närrinnen und Narren haben am Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Nach Angaben der Polizei blieb alles friedlich. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu feiern.
9 von 32
Rund 30 000 Närrinnen und Narren haben am Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen. Der Umzug fand bei strahlendem Wetter statt. Nach Angaben der Polizei blieb alles friedlich. Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu feiern.

Rund 30 000 Närrinnen und Narren haben am Sonntag in Damme bei Vechta Karneval gefeiert. „Damme singt und lacht und scherzt, wenn der Narr die Närrin herzt“, lautet das diesjährige Motto der Karnevalisten. Traditionellerweise feiern die Dammer ihre „fünfte Jahreszeit“ eine Woche vor den übrigen Hochburgen.  Am heutigen Montag gingen die Dammer Karnevalisten noch einmal auf die Straße, um ihren „Rosenmontag“ zu feiern.

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare