Fliegerbombe in Langenhagen

1 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
2 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
3 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
4 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
5 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
6 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
7 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
8 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.
9 von 9
Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.

Für die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten mehr als 12.000 Menschen ihre Wohnungen in der Stadt räumen. Es war bereits das dritte Mal in diesem Jahr, dass die Langenhagener ihre Häuser wegen einer Bombenentschärfung verlassen mussten.

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare