Feuer soll Heide verjüngen

1 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
2 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
3 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
4 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
5 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
6 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
7 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
8 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.
9 von 11
Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.

Das geplante Feuer auf knapp 10 000 Quadratmetern soll dazu dienen, Erfahrungen mit dieser Methode zu sammeln und die traditionellen Pflegemethoden für die Heide im Landkreis zu ergänzen.

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare