Brandschützer verletzt sich bei Brand schwer

1 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
2 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
3 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
4 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
5 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
6 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
7 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
8 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.
9 von 18
Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.

Das Dach eines historischen Reetdachhauses (um 1815 erbaut) nähe Elsfleth geriet am Donnerstag gegen 11:40 Uhr in Brand. Dabei verletzte sich ein Feuerwehrmann schwer.

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare