36.000 Küken kommen in Mastanlage an 

1 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.
2 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.
3 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.
4 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.
5 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.
6 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.
7 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.
8 von 8
Im Hähnchenmaststall in Sprötze (Kreis Harburg) leben wenige Tage alte Küken. Die in Norddeutschland einzigartige Anlage soll Besuchern einen Einblick in die Massentierhaltung bieten. Angemeldete Gruppen können durch eine Glasscheibe in den 82 Meter langen Stall schauen, um sich ein Bild von den Bedingungen in der modernen Mastanlage zu machen.

Kommentare