Niedersachsen – Archiv

Fahrer erleidet lebensbedrohliche Verletungen

Fahrer erleidet lebensbedrohliche Verletungen

Stade - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Stade sind am Montagabend zwei Menschen verletzt worden, einer davon lebensgefährlich.
Fahrer erleidet lebensbedrohliche Verletungen
Artgerechte Rinderhaltung: Lindemann für Laufhöfe

Artgerechte Rinderhaltung: Lindemann für Laufhöfe

Echem - Die Massentierhaltung ist immer mehr in die Kritik geraten. Ein Tierschutzplan auch für Rinder soll in Niedersachsen die Akzeptanz der modernen Landwirtschaft verbessern.
Artgerechte Rinderhaltung: Lindemann für Laufhöfe

Lkw durchschlug Schutzplanken auf der A27

Heute Vormittag befuhr ein 62 Jahre alter Lkw-Fahrer mit seinem beladenen Kipper die A 27 in Richtung Cuxhaven. Kurz vor der Anschlussstelle Überseestadt bekam er Kreislaufprobleme und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Lkw durchschlug Schutzplanken auf der A27

Der "Maskenmann" vor Gericht

Der mutmaßliche dreifache Kindesmörder Martin N. vor Gericht: Die Ermittler haben das Passwort des "Maskenmannes" noch immer nicht geknackt.
Der "Maskenmann" vor Gericht

Die Suche nach den Opfern

Der als "schwarzer Mann" oder "Maskenmann" Gesuchte war im April in Hamburg nach einer neuen Zeugenaussage eines früheren Missbrauchsopfers festgenommen worden. Der Angeklagte hat bei polizeilichen Vernehmungen die Taten gestanden.
Die Suche nach den Opfern

Versuchter Totschlag - 20-Jähriger in Untersuchungshaft

Braunschweig - Brutale Szenen in Braunschweiger Punkszene: Wegen versuchten Totschlags sitzt ein 20-Jähriger in Untersuchungshaft.
Versuchter Totschlag - 20-Jähriger in Untersuchungshaft

Zwei junge Männer sterben bei Verkehrsunfall

Leer - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Leer sind in der Nacht zu Sonntag zwei junge Männer ums Leben gekommen.
Zwei junge Männer sterben bei Verkehrsunfall

Brutaler Überfall auf Getränkemarkt

Hannover - Ein 45-Jähriger ist am Samstagabend bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt in Hannover schwer verletzt worden.
Brutaler Überfall auf Getränkemarkt

Toiletten-Wirbel um Rolling-Stones-Museum

Lüchow - Das einzige Rolling-Stones-Museum der Welt steht im beschaulichen Wendland. Doch im kleinen Lüchow droht Ärger - die Herrentoiletten des Museums sollen frauenfeindlich sein.
Toiletten-Wirbel um Rolling-Stones-Museum

Drei Pferde im Stall verbrannt

Ebstorf - Bei einem Brand auf einem Reiterhof im Landkreis Uelzen sind am Samstag drei Pferde getötet worden. Der Stall der Tiere im südlich von Lüneburg gelegenen Ebstorf brannte komplett nieder.
Drei Pferde im Stall verbrannt

Chronologie: Die Fahndung nach dem "Maskenmann"

Stade - Über Jahrzehnte führte er ein Doppelleben. Sozial integriert als Pädagoge und Erzieher vertrauten ihm Eltern und Behörden Kinder an. Nachts schlug er zu. Anfang der 90er Jahre verging sich der „Maskenmann“ zum ersten Mal an kleinen Jungen, …
Chronologie: Die Fahndung nach dem "Maskenmann"

Schmallenberg-Virus macht Tierhalter ratlos

Bleckede - Die Tierseuche war bislang unbekannt und ein Impfstoff ist noch nicht verfügbar: Das Schmallenberg-Virus macht Schafhaltern Angst, hunderte Lämmer wurden bereits verkrüppelt oder tot geboren. Die Hoffnung ist, dass das Ausmaß der Seuche …
Schmallenberg-Virus macht Tierhalter ratlos

"Er ist der Täter"

Stade - Von Michael Krüger - "Heute erscheint vielleicht vieles klarer, als es in all den Jahren war." Jürgen Menzel will nichts beschönigen. Aber der Sprecher der "Soko Dennis" widerspricht dem Vorwurf, man habe den Täter zu sät geschnappt. Denn …
"Er ist der Täter"

Zwei verletzte Kinder bei Wohnungsbrand

Hannover - Bei einem Wohnungsbrand in Hannover sind zwei Kinder verletzt worden. Die beiden 3 und 12 Jahre alten Mädchen konnten sich allein aus der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Lingen-Süd retten, bevor die Feuerwehr eintraf.
Zwei verletzte Kinder bei Wohnungsbrand

Pferd stirbt an verschimmeltem Brot

Lingen  - Ein Pferd ist nach dem Fressen von verschimmeltem Brot in Lingen im Landkreis Emsland gestorben.
Pferd stirbt an verschimmeltem Brot

Winterwetter verursacht Verkehrsbehinderungen

Hannover - Schnee und Eis haben am Freitagmorgen auf Niedersachsens Straßen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. In der Region Hannover waren die Straßen besonders verschneit und glatt, berichtete die Verkehrsleitzentrale.
Winterwetter verursacht Verkehrsbehinderungen

Razzia nach Überfall bei Neonazi-Konzert

Niedersachsen - Von Michael KrügerDELMENHORST · Fünf Tage nach dem Übergriff auf einen 21-jährigen Punker nach einem Neonazi-Konzert in Delmenhorst hat die Polizei gestern die Räume der Gaststätte „Die Szene“ durchsucht. Konkrete Ergebnisse teilten …
Razzia nach Überfall bei Neonazi-Konzert

Nach Unfall auf A1: Stau in Richtung Bremen

Heidenau/A 1 - Heute Morgen ereignete sich um 11.25 Uhr auf der A 1 kurz vor der Anschussstelle Heidenau in Fahrtrichtung Bremen ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkw. Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt.
Nach Unfall auf A1: Stau in Richtung Bremen

Wohnzufriedenheit: Niedersachsen nur auf Platz 12

Hamburg/Hannover - Attraktives Umfeld und hohe Lebensqualität: Die Hamburger sind mit ihrem Wohnort am zufriedensten. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage des Städteportals meinestadt.de in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut …
Wohnzufriedenheit: Niedersachsen nur auf Platz 12

Suche nach vermisstem Arbeiter in der Nordsee geht weiter

Emden/Wilhelmshaven - Die Suche nach einem in der Nordsee vermissten Windpark-Arbeiter soll am Donnerstag weitergehen.
Suche nach vermisstem Arbeiter in der Nordsee geht weiter

Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Niedersachsen - Von Michael KrügerSTADE · Der Staatsanwalt fordert die Höchststrafe. Es gebe keine Entschuldigungen, nichts, was für den Angeklagten spreche, nicht einmal Worte, um die grausamen Taten zu beschreiben. Der „Maskenmann“ soll lebenslang …
Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Stade - Von Michael Krüger - Der Staatsanwalt fordert die Höchststrafe. Es gebe keine Entschuldigungen, nichts, was für den Angeklagten spreche, nicht einmal Worte, um die grausamen Taten zu beschreiben. Der „Maskenmann“ soll lebenslang ins …
Staatsanwalt fordert Höchststrafe

Darum ist der „Maskenmann“ schuldfähig

Stade - Der mutmaßliche Kindesmörder Martin N. ist nach Ansicht eines Gutachters schuldfähig. Zwar wird ihm eine psychische Störung bescheinigt, doch nicht diese sondern etwas anderes war ausschlaggebend für die Tat.
Darum ist der „Maskenmann“ schuldfähig