Ein Gewehr haben die Bankräuber auf den Angestellten der Sparkasse in Westerweyhe gerichtet. Gestern wurden in der Verhandlung am Landgericht Lüneburg weitere Aufnahmen der Überwachungskamera gezeigt.
Sparkassenraub in Westerweyhe: 43 Aufnahmen zeigen Vorgehensweise der Täter

Schuhspuren auf dem Tresen

Barrierefreie Bücherei

Barrierefreie Bücherei

nre Uelzen. Der Besuch der Bücherei für Stadt und Landkreis Uelzen an der St. -Marien-Kirche soll für Rollstuhlfahrer, in ihrer Bewegung eingeschränkte Menschen und Eltern mit Kinderwagen unkomplizierter werden.Mehr...

„Das ist immer ein bisschen wie Urlaub“

„Das ist immer ein bisschen wie Urlaub“

Bremen/Uelzen. „Du wirst tanzen, so, als wärst du Musik“, singt Peter Maffay gestern im Intercity auf der Strecke von Hamburg nach Bremen. Und getanzt wird auch in dem Peter-Maffay-Sonderwaggon – in Vorfreude auf seine Tournee 2015, die im Januar beginnt.Mehr...

Der wahre Sinn des Festes

Der wahre Sinn des Festes

wb Uelzen. Im Weihnachtstrubel nicht den wirklichen Sinn des Festes zu vergessen – das wünschte gestern Abend Pastor Christoph Scharff-Lipinsky den Besuchern des Uelzener Adventskalenders vor dem Alten Rathaus.Mehr...

Trinkwasser wird teurer

Trinkwasser wird teurer

Uelzen/Landkreis. Für das Trinkwasser werden Einwohner des Landkreises Uelzen, die über den Wasserversorgungs-Zweckverband beliefert werden, künftig mehr zahlen müssen. Zum 1. Januar steigt der Preis für einen Kubikmeter Wasser von 60 Cent auf 74 Cent – ein Zuschlag von 23,3 Prozent.Mehr...

Liebesdienst mit Falschgeld bezahlt

Liebesdienst mit Falschgeld bezahlt

Uelzen. Nach den Liebesdiensten einer Prostituierten hat ihr Freier mit einem 100-Euro-Schein bezahlt – doch der wurde als Falschgeld entlarvt und zu einem Fall für die Polizei und gestern auch für das Amtsgericht Uelzen.Mehr...

Stilblüten...

Stilblüten...

... Tippfehler und schiefe Bilder in Texten lassen den Uhlenköper immer wieder schmunzeln. Über die „ambulante Krakenpflege“, der unglücklicherweise ein „N“ fehlte, hat er an dieser Stelle schon mal berichtet.Mehr...

Einsatz für die Jugend und Senioren

Einsatz für die Jugend und Senioren

Uelzen. Sie ziehen die Fäden im Hintergrund und beleben Vereine und andere Institutionen: Die Ehrenamtlichen, die für „Mensch 2014“ vorgeschlagen wurden.Mehr...

Y-Trasse: Bürgerdialog startet im Februar

Y-Trasse: Bürgerdialog startet im Februar

nre Hannover/Uelzen. Der Dialog zu den Varianten der Y-Trasse soll Anfang Februar beginnen und ein Jahr dauern.Mehr...

Ordnungshüter nehmen Drahtesel ins Visier

Ordnungshüter nehmen Drahtesel ins Visier

Oetzendorf. In ein Bauernhaus in Oetzendorf, das zurzeit renoviert wird, wollten Unbekannte am vergangenen Wochenende einbrechen. Die Täter versuchten sich an einem Metallfenster, scheiterten jedoch, sodass nur Sachschaden entstand.Mehr...

Abzocke beim Abschleppen?

Abzocke beim Abschleppen?

Uelzen. In Koblenz sind es 78 Euro, in Hannover 150 Euro, in Frankfurt am Main 257 Euro und in Hamburg 260 Euro: Fürs Abschleppen werden nach Angaben des Auto Club Europa bundesweit unterschiedlich hohe Gebühren verlangt. Wer an der Marktstraße in Uelzen um 6.Mehr...

Aus der Region

WC, Ladesäule und Fußweg

WC, Ladesäule und Fußweg

Knesebeck. Auch Knesebeck soll einen zeitgemäßeren Bahnhof bekommen – der Ortsrat hat am Donnerstagabend einen Planungsentwurf auf den Weg gebracht. Rund 180 Fahrgäste pro Tag werden zur Zeit nach einer Zählung des ZGB an der Knesebecker Haltestelle registriert.Mehr...

Teufelskreis in den Selbstmord

Teufelskreis in den Selbstmord

Tangerhütte. Früher gab es Mobbing von Angesicht zu Angesicht. Das hat sich geändert, sagt Jürgen Harder.Mehr...

Interesse am Bahnhof sinkt

Interesse am Bahnhof sinkt

Salzwedel. Ideen sammeln und möglichst viele Interessierte mit ins Boot holen: Diese Ziele werden unter dem Motto „Neue Chance für den Bahnhof“ verfolgt. Auf der Stadtinternetseite www. salzwedel. de wird für die Zukunft des tristen Gebäudes geworben.Mehr...

25 000 Euro an Tierarztkosten

25 000 Euro an Tierarztkosten

Gardelegen. „Auch in diesem Jahr werden wir wohl wieder an die 25 000 Euro herankommen. “ Das sagt Kurt Gewasda, der Vorsitzende des Gardelegener Tierschutzvereins. Dieser Verein betreibt das Tierheim in Gardelegen. Und hat unter den Kosten zu ächzen.Mehr...

Auf den Spuren Winckelmanns

Auf den Spuren Winckelmanns

Seehausen. Der Spremberger Klaus-Werner Haupt, Jahrgang 1951, ist ein eingefleischter Verehrer des bekannten Johann Joachim Winckelmann. Als Gymnasiallehrer unterrichtete er in den Fächern Englisch und Deutsch.Mehr...

Ja zur Profilierung der Hauptschule

Ja zur Profilierung der Hauptschule

pg Hankensbüttel. Die Samtgemeinde Hankensbüttel nimmt bereits seit Jahren an dem Projekt „Profilierung der Hauptschule“ teil. „Das Projekt ist erfolgreich“, sagte Vorsitzende Inge Elvers (SPD) bei der jüngsten Sitzung des Rates der Samtgemeinde Hankensbüttel.Mehr...

Beliebte Artikel der vergangenen sieben Tage

  • meist gelesen
  • meist kommentiert
  • Themen
Der Tod fährt täglich mit auf der Bundesstraße 4 zwischen Uelzen und Bienenbüttel: Das dokumentiert ein Amateur-Video (das Foto zeigt einen Ausriss), das derzeit bei You Tube tausendfach geklickt wird.

Amateurvideo dokumentiert „Kamikaze auf der B 4“

tm Uelzen. Der Tod fährt täglich mit auf der Bundesstraße 4 zwischen Uelzen und Bienenbüttel: Das dokumentiert ein Amateur-Video (das Foto zeigt einen Ausriss), das derzeit bei You Tube tausendfach geklickt wird.Mehr...

Ein Gewehr haben die Bankräuber auf den Angestellten der Sparkasse in Westerweyhe gerichtet. Gestern wurden in der Verhandlung am Landgericht Lüneburg weitere Aufnahmen der Überwachungskamera gezeigt.

Schuhspuren auf dem Tresen

Uelzen/Lüneburg. Beim Raubüberfall auf die Sparkassen-Filiale in Westerweyhe scheinen die Täter an alles gedacht zu haben.Mehr...

Der Uelzener Weihnachtsmarkt ist umstritten: Auf der Ratssitzung am Montagabend regte eine Einwohnerin an, eine neue Lösung auszuarbeiten. Das derzeitige Konzept wurde 2012 erarbeitet, als St. Marien und das Alte Rathaus noch mit Gerüsten umstellt waren.

Ausrichter bleibt bis 2015 zuständig

Uelzen. Die Zukunft des Uelzener Weihnachtsmarktes beschäftigt nicht nur die Betreiber der Stände rund um die St. -Marien-Kirche und an der Veerßer Straße. Auch die Bürger fordern Antworten auf die Frage, „wie es mit unserem Weihnachtsmarkt weitergehen wird“.Mehr...

Insgesamt 157 Sitzplätze und acht Fahrradstellplätze gibt es in jedem der Erixx-Niederflurzüge.

Bequeme Sitze und leichter Einstieg

Uelzen/Landkreis. Gestern um 9 Uhr früh: Rund 30 Menschen auf dem Bahnsteig 303 im Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen warten auf den Zug, der in ein paar Minuten nach Braunschweig abfahren soll.Mehr...

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Landkreis UelzenWrestedtBad BodenteichSuderburgUelzenRoscheEbstorfBad BevensenBienenbüttelgroße Karte

Wetter in der Region

AZ-TV

Video wird geladen... Video wird geladen - DownloadanzeigeLink zum Video300200

Sehen, was demnächst in der Zeitung steht:

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt:

Leserbriefeonline schreiben

Hier können Sie Ihren Leserbrief online verfassen.Leserbrief schreiben

Leserbriefe

Fünftes Rad am Wagen?

Fünftes Rad am Wagen?

Zum Artikel „Y-Trasse: Zehn Plätze für Bürger“ (AZ vom 12. Dezember 2014) schreibt Doris Kelle aus Suderburg:Mehr...

CO2-Debatte ist Milliardenmarkt

Ralf Hinz aus Wrestedt reagiert auf den Leserbrief von Wilfried Buse aus Rätzlingen mit dem Titel „Klimakonferenz ist Farce“ (AZ, 15. Dezember 2014):Mehr...

Argumente sind vorgeschoben

Argumente sind vorgeschoben

Dr. Dieter Thiel aus Uelzen schreibt zu den Demonstrationen der „Pegida“:Mehr...

Schnell informiert: die AZ-Newsletter

Dieser allgemeine Nachrichten-Newsletter wird täglich um 16 Uhr verschickt.

Tip

Newsletter*

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder

AZ-Spezial

A39 und A14

Die Artikelsammlung zum geplanten Autobahnbauhier klicken

Teutonia Uelzen

Alle Tore, alle Spiele, alle Ergebnissehier klicken

VfL Wolfsburg im Fokus

Aktuelle Infos und Mehr zum Top-Vereinhier klicken

Todesanzeigen

Hier finden Sie Trauer-Anzeigen aus der Zeitung.hier klicken

Baby-Chronik der Region

Die Bilder der Neugeborenen aus dem Kreis Uelzen.hier klicken

Artikel lizenziert durch © az-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.az-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.