• aHR0cDovL3d3dy5hei1vbmxpbmUuZGUvbG9rYWxlcy9sYW5ka3JlaXMtdWVsemVuL3N1ZGVyYnVyZy9nZWxkLWtpcmNoZS1kb3JmLTIzNjI2MjAuaHRtbA==2362620Geld für die Kirche im Dorf0true
    • 22.06.12
    • Suderburg
    • 2
    • Drucken
12 000 Euro für die Stiftung der St. Remigius-Gemeinde Suderburg

Geld für die Kirche im Dorf

    • recommendbutton_count100
    • 0

Suderburg. Große Freude herrschte in der Suderburger St. Remigius Kirchengemeinde, als Martin Käthler von der Landeskirche Hannover zur Scheckübergabe kam.

© privat

Suderburg Pastor Mathias Dittmar (von links), Anke Schlüter, Martin Käthler und Jochen Mannsperger bei der Scheckübergabe.

Die Suderburger hatten zahlreich gespendet und die Landeskirche unterstützte nun dieses Engagement mit einer Bonifizierung in Höhe von 11 916,42 Euro, die als „Sahnehäubchen“ das Stiftungskapital weiter vergrößern hilft.

Die Suderburger Stiftung „Kirche im Dorf“ wurde im Jahr 2007 gegründet, um durch die Zinserträge des Stiftungskapitals das kirchliche Leben auch in Zukunft lebendig und vielseitig gestalten zu können. So werden bereits jetzt unter anderem die kirchlichen Kinderspielgruppen ebenso unterstützt wie der St.-Remigius-Chor.

Als Spenden und Zustiftungen kamen beispielsweise rund 2700 Euro bei der Verabschiedung von Pastorin Heike Burkert, verbunden mit dem dritten Stiftungsfest, zusammen. Inzwischen ist das Stiftungskapital gewachsen, so dass auch in Zukunft die Kinder- und Jugendarbeit und die Kirchenmusik unterstützt werden können. Pastor Mathias Dittmar und Jochen Mannsperger als Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung dankten im Namen der Kirchengemeinde.

zurück zur Übersicht: Suderburg

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Benedikt XVI22.06.2012, 07:51Antwort
(5)(0)

Herr Banse, ihre ottographie ist unertreglich !

Wolfgang Banse22.06.2012, 05:17
(4)(0)

Geld gut angelegt
Ohne Geld kommt niemand aus,so auch nicht die Kirche,hier die Kirchengemeinden.Aus diesem Grunde ist es gut und notwendig,dass Geld in Stiftungen fliessen.Die Zinserträge für die Gemeindearbeit so mit Kinfdern verwendet wird.

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Landkreis UelzenWrestedtBad BodenteichSuderburgUelzenRoscheEbstorfBad BevensenBienenbüttelgroße Karte

Wetter in der Region

AZ-TV

Video wird geladen... Video wird geladen - DownloadanzeigeLink zum Video300200

Sehen, was demnächst in der Zeitung steht:

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt:

Leserbriefeonline schreiben

Hier können Sie Ihren Leserbrief online verfassen.Leserbrief schreiben

Leserbriefe

Wiederholt sich Geschichte?

Wiederholt sich Geschichte?

Russische Truppen sollen in die Ostukraine gezogen sein. Die Bundesregierung spricht von einer militärischen Intervention Russlands. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa hat bisher keine Beweise für einen Einsatz regulärer russischer Truppen.Mehr...

Lassen Sie die Polizeibeamten doch kassieren

Zum AZ-Artikel "Bauarbeiten beschleunigt" - Verkehr auf der Gudesstraße rollt wieder, vom 27. August 2014:Mehr...

Keine Lösung: Gewalt sät Gewalt

Keine Lösung: Gewalt sät Gewalt

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Henning Otte stimmt einer Waffenlieferung in den Irak zu. Günter Lierheimer aus Uelzen schreibt dazu:.Mehr...

Schnell informiert: die AZ-Newsletter

Dieser allgemeine Nachrichten-Newsletter wird täglich um 16 Uhr verschickt.

Tip

Newsletter*

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder

AZ-Spezial

A39 und A14

Die Artikelsammlung zum geplanten Autobahnbauhier klicken

Teutonia Uelzen

Alle Tore, alle Spiele, alle Ergebnissehier klicken

VfL Wolfsburg im Fokus

Aktuelle Infos und Mehr zum Top-Vereinhier klicken

Todesanzeigen

Hier finden Sie Trauer-Anzeigen aus der Zeitung.hier klicken

Baby-Chronik der Region

Die Bilder der Neugeborenen aus dem Kreis Uelzen.hier klicken

Artikel lizenziert durch © az-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.az-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.