Violette und grüne Farbakzente sollen ein positives Umfeld für die Gäste der Leselounge schaffen.
Bad Bevensens neues Kurhaus: Architekten stellen Details vor

Schmökern im grünen Sitz

Gefahr im Mund durch Kunststofffüllungen in den Zähnen.

Kunststofffüllungen: Gefahr im Mund

Natendorf. Bloß kein Amalgam! Seit Jahren setzen Zahnärzte und Patienten in Deutschland auf Kunststofffüllungen, weil die Metalllegierung Quecksilber enthält.Mehr...

Eine Stadt im „Knollen-Fieber“

Eine Stadt im „Knollen-Fieber“

Bad Bevensen. Herrliches Kaiserwetter zum Umzug: Beim Höhepunkt am gestrigen dritten Tag des Kartoffelfestes lockte die Sonne wahre Menschenmassen ins Bad Bevenser Zentrum – es gab jede Menge zu sehen, zu essen, zu trinken und zu erwerben: Rundum konnte mit allen Sinnen genossen werden.Mehr...

„Es war immer ein wenig gruselig“

„Es war immer ein wenig gruselig“

Barum. Die Aufnahmen stammen aus den Anfängen der 80er Jahre. Trotzdem ist dem Fotografen Jürgen Ritter noch heute präsent, wie die Bilder entstanden sind.Mehr...

Rote Karte für Baupläne

Rote Karte für Baupläne

Bad Bevensen. Die neuen Mehrheitsverhältnisse im Stadtrat Bad Bevensens machen sich bemerkbar – und zwar nach der Positionierung Bad Bevensens zur Autobahn 39, die zur Trennung der bisherigen Mehrheitsgruppe aus SPD, Wählergemeinschaft Bad Bevensen (WBB) und Grünen geführt hat, bei der Abstimmung zu Bauvorhaben.Mehr...

Stoppschild übersehen

Stoppschild übersehen

wb Groß Hesebeck. Zwei Pkw prallten gestern Nachmittag bei Groß Hesebeck zusammen: Der Fahrer eines Mercedes-Kleinbusses hatte aus Groß Hesebeck kommend nach Polizeiangaben ein Stoppschild übersehen und war gegen 15 Uhr ungebremst auf die Landesstraße 252 gefahren.Mehr...

Biogasanlage bei Nassennottorf brennt in der Nacht zu Mittwoch

Biogasanlage in Flammen

ri Nassennottorf. Großeinsatz für die Feuerwehr: Am späten Dienstagabend gegen 23 Uhr wurden die Rettungskräfte alamiert, dass der Betriebsraum einer Biogasanlage in Nassennottorf in Flammen stehe.Mehr...

In Oechtringen ist Schluss

In Oechtringen ist Schluss

Oechtringen/Bad Bevensen. Hinter Eitzen II ist die Welt zuende. Das Ortsausgangsschild weist in Richtung Oechtringen. Zwischen Wald und Wiesen läuft das Asphaltband auf und ab, aber es kommt nicht am Ziel an.Mehr...

Geschäftsführer bei Neuland fristlos entlassen

Neuanfang bei Neuland Bad Bevensen: Geschäftsführer fristlos entlassen

stk Bad Bevensen. Bad Bevensen. Der Neuland-Vertrieb Nord wagt im Skandal um falsch deklariertes Hähnchenfleisch den Neuanfang.Mehr...

Bauarbeiten an der L 252: Vollsperrung in Bad Bevensen bis Ende September

Bauarbeiten an der L 252: Vollsperrung in Bad Bevensen bis Ende September

Bad Bevensen. Im Zuge der Landesstraße 252 ist in Bad Bevensen noch bis Ende September mit Behinderungen zu rechnen. Das teilt die Niedersächsische Landesstraßenbaubehörde mit.Mehr...

HGZ investiert in Bad Bevensen Millionen.

HGZ investiert in Bad Bevensen Millionen

stk Bad Bevensen. Die Fundamente sind schon gegossen. Im Innenhof des Herz- und Gefäßzentrums (HGZ) Bad Bevensen entsteht derzeit für 14 Millionen Euro ein Anbau. Anfang August haben die Bauarbeiten begonnen. Geld fließt auch vom Land Niedersachsen.Mehr...

Aus der Region

Erst zu schnell, dann geblitzt

Erst zu schnell, dann geblitzt

Salzwedel / Hoyersburg. Es gibt Jobs, für die eine gesunde Härte nötig ist. René Wernstedt vom Salzwedeler Ordnungsamt hat so einen. Er blitzt Kraftfahrer.Mehr...

Werkzeug-Klau geht weiter

Gifhorn. Zahlreiche Verstöße stellte die Polizei bei Fahrradkontrollen am Mittwoch im Gifhorner Stadtgebiet fest.Mehr...

40 000 Euro Schaden

pg Isenhagen. In großen Teilen zerstört wurde am späten Mittwochabend das hölzerne Pfadfinderhaus der Hankensbütteler Kirchengemeinde auf dem Klostergelände in Isenhagen (das IK berichtete). Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei 40 000 Euro.Mehr...

Kaltes Wetter sorgt für mehr Arbeitslose

Kaltes Wetter sorgt für mehr Arbeitslose

Landkreis Gifhorn. Die Arbeitslosenzahl ist im Geschäftsstellenbezirk Gifhorn von Dezember auf Januar um 321 auf 4612 Personen gestiegen. Das sind 285 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug damit im Januar 5,0 Prozent.Mehr...

Schnelle Hilfe

mm Klötze. Weil ein aufmerksamer Radfahrer gestern Morgen schnell reagierte, konnte eine verunglückte Autofahrerin schnelle Hilfe erhalten. Der 30-jährige Radler war auf der Straße von Klötze nach Lockstedt unterwegs, als er gegen 6.Mehr...

Landesregierung soll zum Erdgasfeld Kunrau Stellung beziehen.

Erlaubnis zurücknehmen

mm Kunrau/Wenze/Magdeburg. Dass die betroffenen Gemeinden bei der Erteilung der Aufsuchungserlaubnis für das Erdgasfeld Kunrau nicht beteiligt worden sind, empört nicht nur die Einwohner der umliegenden Orte und die Mitglieder der Bürgerinitiative „Kein CO2-Endlager Altmark“.Mehr...

Beliebte Artikel der vergangenen sieben Tage

  • meist gelesen
  • meist kommentiert
  • Themen

Versuchte Tötung in Asylunterkunft

tm Bad Bevensen. Die angespannte Lage in der Bad Bevenser Asylunterkunft "Villa im Park" ist in der Nacht zu Montag eskaliert: Ein 31-jähriger Algerier griff um 2 Uhr nachts im Verlauf eines Streits zum Messer und stach auf eine andere Person ein.Mehr...

Violette und grüne Farbakzente sollen ein positives Umfeld für die Gäste der Leselounge schaffen.

Schmökern im grünen Sitz

wb Bad Bevensen. Besucher lassen sich in violetten und grünen Sesseln nieder, blättern in einer Zeitung oder schmökern ein Buch – wie genau es im Inneren des neuen Bad Bevenser Kurhauses aussehen wird – und demnach auch in der geplanten Leselounge – ist Thema der Bauausschusssitzung am Montag.Mehr...

Versuchte Tötung in Asylunterkunft

tm Bad Bevensen. Die angespannte Lage in der Bad Bevenser Asylunterkunft "Villa im Park" ist in der Nacht zu Montag eskaliert: Ein 31-jähriger Algerier griff um 2 Uhr nachts im Verlauf eines Streits zum Messer und stach auf eine andere Person ein.Mehr...

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Landkreis UelzenWrestedtBad BodenteichSuderburgUelzenRoscheEbstorfBad BevensenBienenbüttelgroße Karte

Wetter in der Region

Sehen, was demnächst in der Zeitung steht:

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt:

Leserbriefeonline schreiben

Hier können Sie Ihren Leserbrief online verfassen.Leserbrief schreiben

Leserbriefe

Untreue gegen Steuerzahler

Untreue gegen Steuerzahler

Margit Wulf aus Suderburg schreibt zum Bericht „Stadtwerke Uelzen scheitern erneut“ (AZ vom 24. Januar 2015):.Mehr...

Argumente passen auch auf die A 39

Argumente passen auch auf die A 39

Eckehard Niemann aus Varendorf schreibt zum Bericht „Doppelstöckig nach Süden“ über die sogenannte Breimeier-Variante der Y-Trasse (AZ vom 28. Januar 2015):Mehr...

Wann gibt es Konsequenzen?

Wann gibt es Konsequenzen?

Volker Kahle aus Uelzen schreibt zum Bericht „Stadtwerke bauen am Badue“ (AZ vom 27. Januar 2015):Mehr...

Schnell informiert: die AZ-Newsletter

Dieser allgemeine Nachrichten-Newsletter wird täglich um 16 Uhr verschickt.

Tip

Newsletter*

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder

AZ-Spezial

A39 und A14

Die Artikelsammlung zum geplanten Autobahnbauhier klicken

Teutonia Uelzen

Alle Tore, alle Spiele, alle Ergebnissehier klicken

VfL Wolfsburg im Fokus

Aktuelle Infos und Mehr zum Top-Vereinhier klicken

Todesanzeigen

Hier finden Sie Trauer-Anzeigen aus der Zeitung.hier klicken

Baby-Chronik der Region

Die Bilder der Neugeborenen aus dem Kreis Uelzen.hier klicken

Artikel lizenziert durch © az-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.az-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.