Uelzens Sportvereine wollen mehr in der Politik mitreden

Uelzens Sportvereine wollen mehr in der Politik mitreden

UELZEN - Die Sportvereine in der Stadt Uelzen möchten künftig wieder mehr in die Beratungen des Stadtrates einbezogen werden. Das erklärte Jürgen Köchlin, Vorsitzender des Postsportvereins (PSV), bei einer Podiumsdiskussion mit den Bürgermeister-Kandidaten im Vereinsheim des PSV.Mehr...

Die Geschichte einer Straße

Die Geschichte einer Straße

„Der Bürgermeister besitzt seit der Reform des niedersächsischen Kommunalrechts eine starke Stellung mit wichtigen selbstständigen Entscheidungsbefugnissen.“ So steht es bei Wikipedia. In Uelzen versuchen seit einigen Wochen drei Herren die Bürger davon zu überzeugen, dass sie der richtige Mann sind, um diese starke Stellung auszufüllen.Mehr...

Osterfeuer 2014 in Stadt und Kreis

Osterfeuer 2014 in Stadt und Kreis

UELZEN - Osterfeuer haben eine lange Geschichte und sind in vielen Orten als geliebte Tradition gar nicht mehr weg zu denken. So war das Entzünden großer Scheiterhaufen einst ein heidnischer Brauch. Heute ist es ein Treffpunkt für die Gemeinschaft. Wir haben alle Osterfeuer in Uelzen und dem Landkreis aufgelistet.Mehr...

Traditions-Eiche am Feuerwehrhaus muss wahrscheinlich gefällt werden

Traditions-Eiche am Feuerwehrhaus muss wahrscheinlich gefällt werden

HIMBERGEN - Die über 200 Jahre alte Eiche mit einem Stammdurchmesser von mehr als 120 Zentimetern und einer mächtigen Krone wird wohl nicht mehr zu retten sein.Mehr...

15 Autofahrer auf der B 71 zu schnell unterwegs

15 Autofahrer auf der B 71 zu schnell unterwegs

GROß ELLENBERG - Die Polizei hat am Mittwoch an der Bundesstraße 71 im Bereich Groß Ellenberg, einem Unfallschwerpunkt, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. 15 Autofahrer waren zu schnell unterwegs.Mehr...

Notrufsäulen an Bundes- und Landstraßen verschwinden

Notrufsäulen an Bundes- und Landstraßen verschwinden

UELZEN/LANDKREIS - Die Notrufsäulen an den Bundes- und Landesstraßen im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Lüneburg – also in den Landkreisen Celle, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Rotenburg, Uelzen und Stade – werden in den kommenden Wochen sukzessive abgebaut.Mehr...

Im Wullhop: Brandstifter treibt sein Unwesen

Im Wullhop: Brandstifter treibt sein Unwesen

UELZEN - Jeden zweiten Tag treiben Brandstifter auf dem Gelände des Kleingärtnervereins Im Wullhop zurzeit ihr Unwesen.Mehr...

Ortsumgehung Kirchweyhe frei ab 13. Mai

Ortsumgehung Kirchweyhe frei ab 13. Mai

UELZEN-KIRCHWEYHE - Den 13. Mai 2014 werden sich die Kirchweyher ganz sicher rot im Kalender anstreichen: An diesem Tag nämlich wird die Ortsumgehung für den Uelzener Ortsteil endgültig und offiziell für den Verkehr frei gegeben.Mehr...

Elektrotankstelle am Uelzener Bahnhof?

Elektrotankstelle am Uelzener Bahnhof?

UELZEN - „Die Energiewende in Deutschland wird nur gelingen, wenn auch die Elektromobilität ausgebaut wird“, sagen die Grünen im Rat der Stadt Uelzen. Und deshalb möchten sie die Verwaltung prüfen lassen, wie die Installation einer öffentlich zugänglichen Stromtankstelle für Elektroautos und E-Bikes am Hundertwasser-Bahnhof realisiert werden kann.Mehr...

Einbrüche in Praxis und Schlachterei

Einbrüche in Praxis und Schlachterei

UELZEN/EBSTORF - In den vergangenen Tagen brachen bislang unbekannte Täter in eine Arztpraxis, Büroräume und eine Schlachterei ein.Mehr...

Aus der Region

Ostern im vergessenen Stadtteil Stendal-Süd

Ostern im vergessenen Stadtteil Stendal-Süd

STENDAL - Die Nacht war kalt –auch in Stendal-Süd, doch Eiskratzen musste an jenem Tag in der Lemgoer Straße, der Bremer Straße und der Hanseallee kaum jemand – wohl in Ermangelung eines Autos.Mehr...

Fluthilfe fließt nach Ostelbien

Fluthilfe fließt nach Ostelbien

STENDAL - Der Brücken- und Straßenneubau nach dem Juni-Hochwasser 2013 im Landkreis Stendal kann weitergehen. Von den 100 Fluthilfe-Bescheiden, die jetzt an die Kommunen ausgereicht wurden, profitieren im Landkreis Schönhausen und Havelberg.Mehr...

Alte Bräuche: Ditschen, Trudeln, Werfen

Alte Bräuche: Ditschen, Trudeln, Werfen

Arendsee. Alle guten Dinge sind drei: Nach zwei Probewürfen schaffte es Mary Schramm, ihr gelbes Ei über das kleine Holzhaus der Kindertagesstätte „Zur Mühle“ zu werfen. Ihr Lohn: Ein Jahr Glück.Mehr...

Auf spannender Mondfahrt

Auf spannender Mondfahrt

Winterfeld. Für die ganz Kleinen war es dann doch etwas gruselig. Eine Erzieherin brachte vier Steppkes schnell aus der spannenden, abenteuerlustigen und teilweise lauten Aufführung des Theaters der Altmark.Mehr...

„Leider nur für Wochenendtrips geeignet“

bg Salzwedel. Ganz angekommen ist der neue Inter-Regio-Express Berlin-Hamburg bei den Salzwedelern noch nicht. Am Montag hatte die neue Zugverbindung ihre Jungfernfahrt.Mehr...

Der Radler mag es individuell

Der Radler mag es individuell

Landkreis Gifhorn. Organisierter Radtourismus in der Südheide lässt sich schwerlich vermarkten. „Urlaub mit und auf dem Fahrrad ist mehr und mehr zum Individualtourismus geworden“, sagt Marlis Duda, Geschäftsführerin von Tourismus Südheide Gifhorn.Mehr...

Beliebte Artikel der vergangenen sieben Tage

  • meist gelesen
  • meist kommentiert
  • Themen

Im Wullhop: Brandstifter treibt sein Unwesen

UELZEN - Jeden zweiten Tag treiben Brandstifter auf dem Gelände des Kleingärtnervereins Im Wullhop zurzeit ihr Unwesen.Mehr...

Zusätzlicher ICE-Halt in Uelzen

UELZEN - Die Deutsche Bahn führt Neuerungen im Fernverkehr ein. So hält der ICE 581 von Hamburg nach München ab dem 16. Juni auch in Uelzen.Mehr...

Kornnatter im Vorgarten aufgetaucht 

UELZEN - Einen gehörigen Schreck bekamen am Samstagmittag Anwohner der Heinrichstraße in Uelzen. In einem Vorgarten entdeckten sie eine gelb-braune Kornnatter.Mehr...

Altes Rathaus: Verputzer lassen die Stadt hängen

UELZEN - Die Fertigstellung der Arbeiten am Alten Rathaus in Uelzen werden sich voraussichtlich um etwa vier Wochen verzögern. Das teilt das Gebäudemanagement der Stadt gestern mit. Hintergrund sind Versäumnisse des Unternehmens, das den Putz des Gebäudes herstellen sollte.Mehr...

Beim Wahlkampf-Auftakt im Uelzener Central-Theater kamen die Gäste mit SPD-Bürgermeisterkandidat Jürgen Markwardt (2. von rechts) ins Gespräch. Danach wurde der Film „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ gezeigt. Foto: Schossadowski

Zum Auftakt eine Filmkomödie

Uelzen. Es war ein Wahlkampf-Auftakt der besonderen Art. Nicht in einer Veranstaltungshalle oder einem Restaurant startete Jürgen Markwardt am Sonnabend ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Uelzen.Mehr...

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Landkreis UelzenWrestedtBad BodenteichSuderburgUelzenRoscheEbstorfBad BevensenBienenbüttelgroße Karte

Wetter in der Region

AZ-TV

Video wird geladen... Video wird geladen - DownloadanzeigeLink zum Video300200

Sehen, was demnächst in der Zeitung steht:

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt:

Leserbriefeonline schreiben

Hier können Sie Ihren Leserbrief online verfassen.Leserbrief schreiben

Leserbriefe

Sinnvolle Nutzung für Schule

Sinnvolle Nutzung für Schule

Zu den Plänen, aus der Dohrmann-Schule ein Asylbewerberheim zu machen, schreibt Marcus Mohnwitz aus Bad Bevensen:.Mehr...

Ein „böser“ Arbeitgeber

Zur Diskussion um die zusätzliche Arbeitsstunde für Gymnasiallehrer schreibt Burkhard Steneberg aus Uelzen:.Mehr...

Schnell informiert: die AZ-Newsletter

Dieser allgemeine Nachrichten-Newsletter wird täglich um 16 Uhr verschickt.

Tip

Newsletter*

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder

AZ-Spezial

A39 und A14

Die Artikelsammlung zum geplanten Autobahnbauhier klicken

Teutonia Uelzen

Alle Tore, alle Spiele, alle Ergebnissehier klicken

VfL Wolfsburg im Fokus

Aktuelle Infos und Mehr zum Top-Vereinhier klicken

Todesanzeigen

Hier finden Sie Trauer-Anzeigen aus der Zeitung.hier klicken

Baby-Chronik der Region

Die Bilder der Neugeborenen aus dem Kreis Uelzen.hier klicken

Artikel lizenziert durch © az-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.az-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.