Osterburger Straße soll zwischen Straße der Demokratie und Mannsstraße demnächst befahrbar sein

Teilfreigabe bis Ende Oktober

Die Hauptstadt hat einen Slogan

Die Hauptstadt hat einen Slogan

Osterburg. „Mein Haus ist dein Haus – kulturelle Gastfreundschaft in der Literaturhauptstadt der Altmark. “ Unter dieser großen Überschrift sollen die 25. Landesliteraturtage 2016 in Osterburg stehen. Die Biesestadt hat sich um die Ausrichtung der Großveranstaltung beworben.Mehr...

„21 und nicht vorbestraft“

„21 und nicht vorbestraft“

Tangermünde. Als Lokalpolitiker ist Dr. Rudolf Opitz auf der Zielgeraden.Mehr...

Stadt hakt miese Saison ab und will verlässlicher baden

Stadt hakt miese Saison ab und will verlässlicher baden

Osterburg. „Es wäre schön, wenn wir einen festen Partner für mehrere Jahre hätten. “ Nach einer nicht ganz reibungslosen Saison denkt Bürgermeister Nico Schulz (CDU) bereits an die Zukunft des Biesebades.Mehr...

„Die Pferde gehen in Polen durch die Hölle in den Tod“

„Die Pferde gehen in Polen durch die Hölle in den Tod“

Cobbel. „Ich weiß, dass ich nicht alle geschundenen Tiere dieser Welt aufnehmen kann, doch jedes einzelne Leben zählt“, sagt Angela Jackowski und streicht einem ihrer Schützlinge über den Kopf. Die Tierschützerin aus Cobbel ist in Gedanken bereits in Polen.Mehr...

Platz für Lüderitzer Jugend

Platz für Lüderitzer Jugend

Lüderitz. In Lüderitz könnte künftig ein neuer Ort für Jugendliche entstehen. Den Platz gibt es schon – aber das bisher noch ohne offiziellen „Segen“ und ohne Hilfe der Gemeinde. Gemeint ist das Heizhaus des ehemaligen Kinderheims in Lüderitz.Mehr...

Grundwasser massiv belastet

Grundwasser massiv belastet

Seehausen/Osterburg/Arendsee. Das Grundwasser im Norden der Altmark ist zum Teil ganz massiv mit Nitraten belastet. Und zwar so stark, dass es nicht getrunken werden darf.Mehr...

Tempolimit auf neuer Altmark-A 14

Tempolimit auf neuer Altmark-A 14

ct Magdeburg. Auf dem ersten Abschnitt der A 14-Nordverlängerung zwischen Colbitz und Mose, der in vier Wochen für den Verkehr freigegeben wird, soll es ein Tempolimit geben – 120 km/h aus Sicherheitsgründen.Mehr...

Schützen-Schar igelt sich neu ein

Schützen-Schar igelt sich neu ein

Osterburg. „Der neue Zaun muss sein, schon allein der Sicherheit wegen. “ Das Gelände der Osterburger Schützen soll eine frische Einfriedung, vornehmlich aus Maschen- und Stacheldraht, erhalten. Die 420 Meter werden aller Voraussicht nach gut 12.000 Euro kosten.Mehr...

Rizinus-Exot gedeiht gleich hinterm Deich

Rizinus-Exot gedeiht gleich hinterm Deich

Wahrenberg. „Die Blätter, die Kapselfrüchte – dieser Strauch ist einfach nur wunderschön“, schwärmt Annegret Tack. Ehemann Jürgen kann sich ebenfalls kaum sattsehen an der Rizinuspflanze.Mehr...

„Amok läuft bei der FDP niemand“

„Amok läuft bei der FDP niemand“

Osterburg. Die FDP hat in Osterburg Federn gelassen, in Seehausen aber an Kraft gewonnen. Mag die Partei kommunal noch einigermaßen Luft kriegen, so scheint sie doch auf höherer Ebene schon für immer verloren.Mehr...

Aus der Region

Nysmarkt: Alles steht – Heute geht es los

Nysmarkt: Alles steht – Heute geht es los

bg Salzwedel. Das Riesenrad, zahlreiche Karussells, Buden und Bühnen stehen schon seit gestern, heute startet der große Innenstadt-Rummel des 24. Nysmarktes.Mehr...

500. Baby in Uelzens Klinikum.

500. Baby in Uelzens Klinikum: Melina ist da!

aki Uelzen. Zwei Tage später als geplant, aber endlich ist sie da: Am Dienstag kam die kleine Melina Prinz im Helios Klinikum Uelzen zur Welt.Mehr...

Neubau für reine Wäsche

Neubau für reine Wäsche

wb Bad Bevensen. Die Bad Bevenser „Wäscherei Erika“ baut an: „Wir platzen aus allen Nähten“, begründet Inhaber Manfred Schmidt die Entscheidung, der Stadt Bad Bevensen ein Gewerbegrundstück abzukaufen, das an seinen Betrieb an der Ebstorfer Straße angrenzt.Mehr...

Gefahr im Mund durch Kunststofffüllungen in den Zähnen.

Kunststofffüllungen: Gefahr im Mund

Natendorf. Bloß kein Amalgam! Seit Jahren setzen Zahnärzte und Patienten in Deutschland auf Kunststofffüllungen, weil die Metalllegierung Quecksilber enthält.Mehr...

Bauen im Flutgebiet in Uelzen?

Bauen im Flutgebiet?

Uelzen/Landkreis. Die auszuweisenden Überschwemmungsgebiete für die Ilmenau sowie für die Unterläufe der Gerdau, Hardau und Stederau hatten in der Bevölkerung für Furore gesorgt. Nun hat sich die Kreispolitik auf den Weg gemacht, die Gebiete festzusetzen.Mehr...

Klappe zu: Strandbad geht in den Winterschlaf

Klappe zu: Strandbad geht in den Winterschlaf

Arendsee. Schwimmmeister Heiko Kruck muss derzeit keine Schwimmer mehr im Auge haben oder gar einen Verunfallten aus dem Wasser retten: Seine Aufgabe besteht darin, mit seinen wenigen noch zur Verfügung stehenden Kollegen im Strandbad die Anlagen zur Winterruhe zu betten.Mehr...

Beliebte Artikel der vergangenen sieben Tage

  • meist gelesen
  • Themen
Physiker Harald Gülzow hat das Wasser analysiert und erschreckende Werte in einem Drittel der Proben ermittelt. Foto: VSR

Grundwasser massiv belastet

Seehausen/Osterburg/Arendsee. Das Grundwasser im Norden der Altmark ist zum Teil ganz massiv mit Nitraten belastet. Und zwar so stark, dass es nicht getrunken werden darf.Mehr...

Erneuter Fall: Mann spricht Jungen (5) an

mei Stendal. Erneut soll ein Unbekannter in Stendal ein Kind angesprochen und in sein Auto gelockt haben. Nach Schilderungen des fünfjährigen Jungen soll der Mann ihm am Dienstag gegen 19 Uhr auf einer Freifläche an der Hans-Schomburgk-Straße Süßigkeiten angeboten haben.Mehr...

Tempolimit auf neuer Altmark-A 14

ct Magdeburg. Auf dem ersten Abschnitt der A 14-Nordverlängerung zwischen Colbitz und Mose, der in vier Wochen für den Verkehr freigegeben wird, soll es ein Tempolimit geben – 120 km/h aus Sicherheitsgründen.Mehr...

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte StendalTangermündeTangerhütteOsterburgStendalBismarkHavelbergSeehausengroße Karte

Wetter in der Region

AZ-TV

Video wird geladen... Video wird geladen - DownloadanzeigeLink zum Video300200

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt:

Leserbriefeonline schreiben

Hier können Sie Ihren Leserbrief online verfassen.Leserbrief schreiben

Schnell informiert: die AZ-Newsletter

Dieser allgemeine Nachrichten-Newsletter wird täglich um 16 Uhr verschickt.

Tip

Newsletter*

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder

AZ-Spezial

A39 und A14

Die Artikelsammlung zum geplanten Autobahnbauhier klicken

VfL Wolfsburg im Fokus

Aktuelle Infos und Mehr zum Top-Vereinhier klicken

Todesanzeigen

Hier finden Sie Trauer-Anzeigen aus der Zeitung.hier klicken

Baby-Chronik der Region

Die Bilder der Neugeborenen aus dem Kreis Uelzen.hier klicken

Artikel lizenziert durch © az-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.az-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.