Susanne Bohlander, bündnisgrüne Stadträtin in Seehausen und Kopf der BI „Keine A 14“, kritisiert das mangelhafte Gutachten zum Hochwasserschutz im Zuge des Autobahnbaues.
Hochwasserschutz bei A-14-Planungen mangelhaft

„Wir brauchen ein neues Gutachten“

„Hufschlag frei“ für Pferdefreunde

„Hufschlag frei“ für Pferdefreunde

Bretsch. Ein wahres Fest für Pferdefreunde war am Wochenende der vom Bretscher Reit- und Sportverein organisierte traditionelle Herbstausritt, der auch als Fuchsjagd bezeichnet wird. Seit den 1960er Jahren gibt es derartige Veranstaltungen auf der Höhe.Mehr...

Mit Muskelkraft über den Schulsee

Mit Muskelkraft über den Schulsee

Aulosen. Mit einer Handseilzugfähre über den Schulsee möchte der Kultur- und Heimatverein Aulosen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.Mehr...

Bücherbus in der Spur, aber noch nicht am Ziel

Bücherbus in der Spur, aber noch nicht am Ziel

Stendal/Osterburg. Der Bücherbus ist wieder in der Spur, zumindest für die nächsten fünf, sechs Wochen.Mehr...

Klare Absage an den neuen Rundkurs

Klare Absage an den neuen Rundkurs

Seehausen. Den durch den Landkreis Stendal neu ausgewiesenen Altmarkrundkurs, der nunmehr direkt an der Bundesstraße 189 zwischen Seehausen und Osterburg verläuft, wollen die Seehäuser Stadtverantwortlichen so nicht hinnehmen.Mehr...

Ein Sittich ruht neben Hund und Katz

Ein Sittich ruht neben Hund und Katz

Borstel. „Friedhof der Kuscheltiere?“ Brandon Schreiber grinst. Der 17-Jährige will weder von Stephen Kings Roman noch von der Verfilmung gehört haben. Geschickt bewegt der Stendaler die Harke zwischen den Gräbern. Düstere Gedanken kenne er nicht.Mehr...

Ein letztes Kaffeekonzert im „Forsthaus Barsberge“

Ein letztes Kaffeekonzert im „Forsthaus Barsberge“

Barsberge. „Mein Mann Detlef wäre in diesem Jahr fünfundsechzig geworden. Nun ist er tot, er fehlt uns allen sehr“, sagt Doris Marquardt traurig und blickt auf ein Schwarz-Weiß-Foto, das den Küchenmeister in der Anfangszeit mit etlichen Gästen zeigt.Mehr...

Ein Rathaus-Ausbau lässt Finanzwächter rechnen

Ein Rathaus-Ausbau lässt Finanzwächter rechnen

Osterburg. „Die Kommunalaufsicht befürwortet unser Vorhaben. “ Bei der geplanten Zentralisierung der Verwaltung habe die Einheitsgemeinde den Landkreis im Rücken.Mehr...

Hochwasser-Angst bleibt bis 2020

Hochwasser-Angst bleibt bis 2020

Magdeburg / Stendal. Bis zum Jahr 2020 sollen in Sachsen-Anhalt alle Deiche den modernen DIN-Anforderungen entsprechen. An dieser Zielstellung ändert auch das neue Gesetz nichts, dessen Entwurf Umweltminister Herrmann Onko Aeikens (CDU) gestern vorstellte.Mehr...

Drei Transporter kollidiert: 18-Jährige stirbt, zwei Schwerstverletzte

18-jährige Stendalerin stirbt

kr/mei Ziegenhagen. Eine 18-jährige Stendalerin ist gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der B 189 zwischen Ziegenhagen und Erxleben ums Leben gekommen. Zwei weitere Beteiligte wurden schwerst, eine Person leicht verletzt.Mehr...

Letzte Hoffnung Tangermünde

Letzte Hoffnung Tangermünde

Tangermünde/Fischbeck. Drei Panzerfaustköpfe und eine Handgranate sind am Montag bei Fischbeck gesprengt worden. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen steht der Bau des neuen Deiches derzeit. Dort ist tonnenweise Weltkriegsschrott gefunden worden (AZ berichtete).Mehr...

Aus der Region

Zwei Tote und 47 Verletzte

Zwei Tote und 47 Verletzte

Friesack / Gardelegen. Es sollte eine schöne Einkaufsfahrt werden und endete in einer Katastrophe: Ein Busfahrer der Salzwedeler Personenverkehrsgesellschaft (PVGS) und ein Renault-Fahrer aus dem Havelland wurden am Sonnabend bei einem Unfall getötet und 47 Fahrgäste verletzt.Mehr...

Rotierende Klassiker und Höhenflüge

Rotierende Klassiker und Höhenflüge

Uelzen. Mit neuen Attraktionen überzeugten die Veranstalter des Martini-Markts auch in diesem Jahr vier Tage die zahlreichen Besucher auf dem Albrecht-Thaer-Gelände.Mehr...

„Es verreist keiner“

„Es verreist keiner“

Uelzen. Nach dem Streik-Wochenende können Pendler und Reisende erst einmal aufatmen: Ab heute werden die Lokführer sieben Tage lang uneingeschränkt ihren Job machen – Claus Weselsky, der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, kündigte die Streikpause an.Mehr...

Urnen-Bestattungen im Stadtwald

Urnen-Bestattungen im Stadtwald

Uelzen. Nach langer Diskussion über Baumbestattungen will die Stadt Uelzen nun schnellstmöglich einen Waldfriedhof in Eigenregie im Stadtwald nahe des Fischerhofes betreiben. Der Stadtplanungsausschuss hat sich dafür ausgesprochen.Mehr...

Leberhaken, harte Männer, Blut und eine lädierte Hand

Leberhaken, harte Männer, Blut und eine lädierte Hand

Salzwedel. Nichts war Show, alles war echt, spannend bis zum Schluss und ein schweißtreibender Hingucker: Das ist das Fazit der begeisterten Besucher beim Salzwedeler Profi-Box-Abend.Mehr...

Gifhorner stirbt nach Baumcrash bei Ehra auf B 248

Gifhorner stirbt nach Baumcrash bei Ehra auf B 248

bb Ehra. Ein schwerer Motorradunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am gestrigen Sonntag gegen 17.10 Uhr auf der B 248 bei Ehra in einer leichten Linkskurve.Mehr...

Beliebte Artikel der vergangenen sieben Tage

  • meist gelesen
  • Themen
Brandon Schreiber fährt für sein Praktikum jeden Tag mit dem Fahrrad aus Stendal-Stadtsee nach Borstel. Der Einsatz auf dem Friedhof gehört zu seinen Aufgaben. Der Neuntklässler möchte später einmal einen Beruf erlernen, in dem er mit Tieren zu tun hat.

Ein Sittich ruht neben Hund und Katz

Borstel. „Friedhof der Kuscheltiere?“ Brandon Schreiber grinst. Der 17-Jährige will weder von Stephen Kings Roman noch von der Verfilmung gehört haben. Geschickt bewegt der Stendaler die Harke zwischen den Gräbern. Düstere Gedanken kenne er nicht.Mehr...

18-jährige Stendalerin stirbt

kr/mei Ziegenhagen. Eine 18-jährige Stendalerin ist gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der B 189 zwischen Ziegenhagen und Erxleben ums Leben gekommen. Zwei weitere Beteiligte wurden schwerst, eine Person leicht verletzt.Mehr...

So ein Gerät verspricht Abenteuer. Allerdings liegt das Spielplatzschiff hinter einem Zaun im geschlossenen Biesebad.

Tobezone nahe der Biese bleibt verwaist zurück

Osterburg. Der Spielplatz im Osterburger Biesebad soll außerhalb der Saison und der Öffnungszeiten für normale Besucher weiterhin tabu sein. Beliebtestes Spielgerät ist eine Art hölzernes Schiff, das in den Sommermonaten von vielen Kindern erobert wird.Mehr...

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte StendalTangermündeTangerhütteOsterburgStendalBismarkHavelbergSeehausengroße Karte

Wetter in der Region

AZ-TV

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt:

Leserbriefeonline schreiben

Hier können Sie Ihren Leserbrief online verfassen.Leserbrief schreiben

Schnell informiert: die AZ-Newsletter

Dieser allgemeine Nachrichten-Newsletter wird täglich um 16 Uhr verschickt.

Tip

Newsletter*

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder

AZ-Spezial

A39 und A14

Die Artikelsammlung zum geplanten Autobahnbauhier klicken

VfL Wolfsburg im Fokus

Aktuelle Infos und Mehr zum Top-Vereinhier klicken

Todesanzeigen

Hier finden Sie Trauer-Anzeigen aus der Zeitung.hier klicken

Baby-Chronik der Region

Die Bilder der Neugeborenen aus dem Kreis Uelzen.hier klicken

Artikel lizenziert durch © az-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.az-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.