• aHR0cDovL3d3dy5hei1vbmxpbmUuZGUvbG9rYWxlcy9sYW5ka3JlaXMtZ2lmaG9ybi93aXR0aW5nZW4vb2JlcnNjaHVsZS13aXR0aW5nZW4tMTU1ODI3NC5odG1s1558274Oberschule nur in Wittingen?0true
    • 11.01.12
    • Wittingen
    • 3
    • Drucken
Landkreis empfiehlt gemeinsames Vorgehen mit Hankensbüttel

Oberschule nur in Wittingen?

    • recommendbutton_count100
    • 0

Wittingen/Hankensbüttel. Die Stadt Wittingen will zum Beginn des nächsten Schuljahres mit einer Oberschule an den Start gehen.

© dpa

Doch was für eine Oberschule wird das sein? Werden die Hankensbütteler Haupt- und Realschüler mit an Bord sein? Oder wird es im Luftkurort eine eigene Oberschule geben?.

Der Landkreis Gifhorn hat in seinem Schulentwicklungskonzept verschiedene Szenarien durchgerechnet und kommt zu einer deutlichen Aussage: „Es wird empfohlen, eine Oberschule am Standort Wittingen einzurichten. Gleichzeitig wird empfohlen, den Hauptschul-Standort in Hankensbüttel aufzugeben.“ Für das Hankensbütteler Schulzentrum solle unter diesen Bedingungen ein Nachnutzungskonzept aufgestellt werden. Auch eine eigene Oberschule in Hankensbüttel sei langfristig ebenso wenig zukunftsfähig wie eine Wittinger Separat-Lösung.

Wittingen hat sich bereits positioniert und will im August eine Oberschule an den Start schicken – wohl ohne gymnasialen Zweig, denn dafür gibt es kein grünes Licht aus der Kreisstadt. Der Wittinger Grundschulzweig müsste gleichzeitig verselbständigt werden, denn es gibt nach dem Schulrecht keine „Grund- und Oberschule“.

Ob die Samtgemeinde Hankensbüttel der Gifhorner Empfehlung für eine gemeinsame Oberschule folgt, ist derweil offen. Laut Samtgemeindebürgermeister Andreas Taebel ist man „in der Findungsphase“, zurzeit werde „in alle Richtungen“ gedacht. Bisher habe es eine vorbereitende Sitzung des Schulausschusses zu dem Thema gegeben, eine zweite solle folgen. Der Fachbereich Schule werte das Konzept des Landkreises derzeit aus.

In der Kreisverwaltung favorisiert man den Standort Wittingen für eine gemeinsame Oberschule wegen der räumlichen Voraussetzungen in der jetzigen Realschule und (übergangsweise) in der GHS. Völlig offen ist unterdessen, wie sich ein mögliches Gesamtschulangebot im Nordkreis auf die gesamte Diskussion auswirken würde. In diesem Fall, schreibt der Landkreis, könne „aus Sicht der Schülerzahlen“ das Hankensbütteler Schulzentrum als Oberschul-Standort in Frage kommen. Seite 3

Von Holger Boden

zurück zur Übersicht: Wittingen

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
gk196912.01.2012, 15:02Antwort
(0)(0)

Hankensbüttel hat den Geist.Brüll-Lacher von Banse!

panmailer11.01.2012, 18:47Antwort
(0)(0)

Lokalpatriotismus pur! Wo ist der Sinn?

Wolfgang Banse11.01.2012, 08:02
(3)(0)

Schulstandort Wittingen aufwerten
Ein altes Wort lautet im Isenhagener Land:Wittingen hat das Geld,Hankensbüttel den Geist,im Bezug auf das dortige Gymnasium..
Wittingen muss als Schulstandort aktrativer werden und hieran sollte allen gelegen sein.Die geplante Oberschule muss und sollte auch einen gymnasialen Zweig haben ,um der Schule einen gewissen Hightech zu verleihen.
Koooperierne könnte man was den gymnasialen Zweig der Oberschule betrifft,mit dem in Hankensbüttel ansäsigen Gymnasium.

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte Landkreis GifhornWesendorfBromeWittingenHankensbüttelGifhorngroße Karte

Wetter in der Region

AZ-TV

Video wird geladen... Video wird geladen - DownloadanzeigeLink zum Video300200

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen treten Sie bitte direkt mit uns in Kontakt:

Leserbriefeonline schreiben

Hier können Sie Ihren Leserbrief online verfassen.Leserbrief schreiben

Leserbriefe

„Unzumutbare Erwartungen an Altenpfleger“

Zum Bericht „Ein riesiges schwarzes Loch“ (IK vom 16. August) schreibt Lilli Meyer aus Hankensbüttel:.Mehr...

Schnell informiert: die AZ-Newsletter

Dieser allgemeine Nachrichten-Newsletter wird täglich um 16 Uhr verschickt.

Tip

Newsletter*

* Felder mit Sternchen sind Pflichtfelder

AZ-Spezial

A39 und A14

Die Artikelsammlung zum geplanten Autobahnbauhier klicken

VfL Wolfsburg im Fokus

Aktuelle Infos und Mehr zum Top-Vereinhier klicken

Todesanzeigen

Hier finden Sie Trauer-Anzeigen aus der Zeitung.hier klicken

Artikel lizenziert durch © az-online
Weitere Lizenzierungen exklusiv über http://www.az-online.de

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.