Nach Unfall bei Raabs Turmspringen

So geht es dem verunglückten TV-Star

+
Stefan Raab ist der Initiator des "TV total Turmspringens". Im Training verletzte sich TV-Star Stephen Dürr.

Berlin - Der beim Training für die ProSieben-Show "TV total Turmspringen" verunglückte Schauspieler Stephen Dürr zeigte nach dem Unfall Lähmungserscheinungen. Wie es ihm geht:

Schauspieler Stephen Dürr befindet sich auf dem Weg der Besserung. Wie die "Bild"-Zeitung (Samstagausgabe) berichtete, konnte er am Freitag die Intensivstation verlassen. Die durch den Aufprall auf die Wasseroberfläche verursachten Lähmungen seien zwar noch da, dauerhaft würden sie aber nicht bleiben. Grund ist demnach, dass Untersuchungen ergaben, dass Dürrs Rückenmark nicht beschädigt, sondern schwer geprellt ist.

Der Schauspieler war beim Sprung vom Drei-Meter-Brett unglücklich auf das Wasser aufgeschlagen.

dapd

Kommentare