Diese Woche geht's auf und ab

23 Grad: Einmal wird's noch richtig warm

+
Bäume und Pflanzen, wie hier Zierkirschbäume, blühen dank der milden Temperaturen in diesem Jahr schon früher. Der März war fast drei Grad wärmer als im Durchschnitt.

München - Ist denn schon April? In der kommenden Woche erwartet uns besonders wechselhaftes Wetter. Doch noch einmal dürfen wir uns richtig freuen - auf strahlenden Sonnenschein und bis zu 23 Grad.

Man könnte meinen, es ist schon April, so unbeständig, wie das Wetter in dieser Woche vorhergesagt wird. Von strahlendem Sonnenschein mit mehr als 20 Grad bis hin zu dicken Regenwolken ist alles dabei.

Bis zu 23 Grad am Donnerstag

Die Woche beginnt laut Dominik Jung, Meteorologe beim Wetterportal wetter.net, mit milden Temperaturen und einem Mix aus Sonne und Wolken. Das wechselhafte Wetter begleitet uns bis Mittwochabend. Dann folgt der schönste Tag der Woche: Am Donnerstag dürfen wir uns auf blauen Himmel, viel Sonnenschein und Spitzenwerte von bis zu 23 Grad freuen. Dieses fast schon sommerliche Intermezzo sollten wir in vollen Zügen genießen, denn zum kalendarischen Frühlingsanfang am Freitag gibt es weniger erfreuliche Aussichten. Die Temperaturen sinken auf 12 bis 15 Grad, dem Deutschen Wetterdienst zufolge nachts sogar auf Tiefstwerte von bis zu einem Grad. Das kommende Wochenende bleibt es dann ungemütlich mit vielen Wolken und vereinzelten Regenschauern.

Deutliche Besserung ist dann auch für den restlichen März nicht in Aussicht. Laut Jung klettern die Temperaturen bis zum Monatsende kaum mehr über 15 Grad.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Die Wetteraussichten der kommenden Tage im Detail:

Dienstag: bei 12 bis 18 Grad scheint lediglich im Südwesten ab und zu die Sonne, sonst gibt es viele Wolken, örtlich auch etwas Sprühregen

Mittwoch: mit 9 bis 15 Grad wird es noch einen Tick kälter, der Himmel ist meist mit Wolken überzogen und es kann etwas Regen geben

Donnerstag: pünktlich zum kalendarischen Start in den Frühling gibt es viel Sonnenschein und Höchstwerte zwischen 17 und 23 Grad

Freitag: aus Nordwesten werden die Wolken zahlreicher und es setzt Regen ein. Bei Regen werden nur noch 12 bis 15 Grad erreicht, im Osten vor den Regenwolken noch mal 17 bis 23 Grad warm

Samstag: der Himmel ist stark bewölkt, ab und zu gibt es Schauer, das ganze bei nur noch 11 bis 15 Grad

Sonntag: Sonne und Wolken geben sich die Hand, dazwischen gibt es einzelne Schauer, 7 bis 13 Grad

vh

Kommentare