Fünf-Zentner-Bombe

Teile der Kasseler Innenstadt nach Bombenfund geräumt

Kassel - Nach dem Fund einer Fliegerbombe auf einer Baustelle sind am Montag weite Teile der Kasseler Innenstadt evakuiert worden.

Die Polizei räumte Wohnhäuser, Geschäfte und zwei Einkaufszentren. Der Verkehr rund um den Fundort wurde nach Angaben der Behörden gesperrt. Passanten mussten das Areal verlassen, Bewohner wurden in eine Sporthalle gebracht. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes machten sich an die Entschärfung der Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. 

Der Blindgänger war am Nachmittag auf einer Baustelle entdeckt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare