Ordnungsamts-Mitarbeiter stiehlt 135.000 Euro Parkgeld

+
Rund 135.000 Euro soll ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Grünstadt in der Pfalz aus aufgestellten Parkscheinautomaten gestohlen haben.

Grünstadt - Mit der Ordnung nahm es ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes in Grünstadt in der Pfalz offenbar nicht so genau. Er plünderte Parkscheinautomaten und kassierte mächtig ab.

Rund 135.000 Euro soll aus aufgestellten Automaten gestohlen haben. Wie die Polizei in Neustadt am Donnerstag mitteilte, war der Stadt der Fehlbetrag bei einer Überprüfung aufgefallen. Der Mann wurde festgenommen. Als Motiv nannte er Geldschwierigkeiten. Er soll das Geld von 2007 an mit Hilfe eines Originalschlüssels aus den Automaten genommen haben. Sieben davon gibt es in Grünstadt nur.

dpa

Kommentare