Neun Verletzte bei Planwagen-Fahrt

+

Soest - Mit einem Planwagen sind Vorschulkinder, Jugendliche und ihre Eltern bei einem Sommerfest in Soest verunglückt. Einige von ihnen verletzten sich schwer.

Ein Anhänger, der hinter einem Traktor in Form einer Lokomotive hing, war nach Auskunft der Polizei am Samstag bei einem Wendemanöver umgekippt.

Ein 14-jähriges Mädchen und ein drei Jahre alter Junge erlitten schwere Verletzungen. Der Dreijährige war nach Polizeiangaben am Sonntag jedoch wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Mit leichteren Blessuren kamen bei dem Unglück drei Kinder im Alter von zwei und 14 Jahren sowie vier Erwachsene davon.

dpa

Kommentare