Lebender Säugling in Koffer gefunden

Hamburg - Ein Portier hat am Dienstag einen wenige Tage alten Säugling vor dem Congress Centrum Hamburg (CCH) entdeckt. Das Baby lag in einem Koffer.

Nach Angaben der Polizei lag das Kind in einem Koffer vor dem Eingang. Der Pförtner fand es gegen 19.30 Uhr. Das Kind lebte und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zum Gesundheitszustand und zu weiteren Einzelheiten machte die Polizei zunächst nicht.

dapd

Kommentare