Geldautomat gesprengt - Bank abbruchreif

+
120 000 Euro Sachschaden hinterließen die Bankräuber. Sie selbst konnten über 10 000 Euro erbeuten

Oberharz - Bankräuber im Harz haben einen Automaten einer Selbstbedienungsfiliale der Volksbank Braunlage gesprengt. Damit verursachten sie einen so großen Schaden, dass nun die Bank abgerissen werden muss.

Die Sprengung eines Geldautomaten im Harz hat so großen Schaden angerichtet, dass die Bankfiliale nun abgerissen werden muss. Die Explosion im Ort Rübeland habe knapp 120 000 Euro Sachschaden angerichtet, sagte ein Polizeisprecher in Halberstadt. Die Bankräuber erbeuteten dabei mehrere zehntausend Euro. Sie hatten den Automaten einer Selbstbedienungsfiliale der Volksbank Braunlage in der Nacht zum Sonntag in die Luft gesprengt. Anschließend flüchteten sie in einem unbekannten Wagen. Von den Räubern fehlte jede Spur. Das Landeskriminalamt ermittelt.

dpa

Kommentare