Verona Pooths Fehlstart als "Engel im Einsatz"

+
Verona Pooths Comeback bei RTL II ist missglückt.

Berlin - Verona Pooths Comeback bei RTL II ist missglückt. Die Premierenfolge der Reihe “Engel im Einsatz“ interessierte am Dienstagabend nach Senderangaben lediglich 770. 000 Zuschauer. Der Grund: 

Auch in der für den Münchner Privatsender wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer betrug der Marktanteil lediglich 3,4 Prozent. Zuvor verbuchte um 20.15 Uhr die Reihe “Generation Ahnungslos“ bereits nur 710 000 Zuschauer (2,3 Prozent).

Die zehn coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Schuld daran war allerdings auch der Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan (6:1), den in der ARD ab 20.45 Uhr 10,67 Millionen Fußballfans (33,9 Prozent) verfolgten. Am besten hielt sich gegen König Fußball noch die ZDF-Wiederholung des Melodrams “Wintersonne“ in der Reihe der Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen, das 4,35 Millionen Zuschauer (13,6 Prozent) sahen.

Die Sat.1-Komödie “Sind denn alle Männer Schweine?“ erreichte 3,59 Millionen Zuschauer (11,2 Prozent), die RTL-Krimiserie “CSI: Miami“ 3,29 Millionen (10,3 Prozent), die ProSieben-Trickserie “Die Simpsons“ 2,34 Millionen (7,6 Prozent) und die Vox-Castingreihe “X Factor“ 2,07 Millionen (6,6 Prozent).

dpa

Kommentare