Sylvie van der Vaart strahlt ins Blitzlichtgewitter

+
Es war Sylvie van der Vaarts erster großer Glamour-Auftritt seit der Brustkrebs-Diagnose und Chemotherapie.

Berlin - Sylvie van der Vaart strahlte ins Blitzlichtgewitter: Nur wenige Wochen nach ihrer Brustkrebsoperation war sie Schirmherrin der Benefizgala “Dreamball“ im Berliner Hotel Ritz-Carlton.

Es sei ihr erster großer Glamour-Auftritt seit der Brustkrebs-Diagnose und Chemotherapie. “Ich will diese Periode meines Lebens erfolgreich hinter mich bringen und für meine Familie da sein“, sagt die 31- jährige Mutter eines Sohnes. Weil ihr nach der Chemotherapie die Haare ausfielen, trug sie beim Ball eine blond wallende Echthaarperücke. Der Erlös des Benefizabends von über 200 000 Euro kommt krebskranken Frauen zugute. 

dpa

Kommentare