Rückblick: Die Toten des Jahres 2011

Tote 2011 Jahresrückblick
1 von 44
In unserem Rückblick erinnern wir uns an die Toten des Jahres 2011.
Tote 2011 Jahresrückblick
2 von 44
8. Januar: Im Alter von 73 Jahren starb der frühere tschechische Außenminister Jiri Dienstbier am 08.01.2011.
Tote 2011 Jahresrückblick
3 von 44
20. Januar: Die unter dem Namen "Sexy Cora" bekannte Pornodarstellerin und Big Brother Teilnehmerin Cora Wosnitza ist am 20. Januar nach einer missglückten Busen-OP gestorben.
Tote 2011 Jahresrückblick
4 von 44
24. Januar: Der deutsche Produzent Bernd Eichinger starb am 24.01.2011 im Alter von 61 Jahren. Er zählte zu den internationalen Größen im Filmgeschäft. Zu seinen rund 70 Filmen gehören oscarprämierte Streifen wie "Der Untergang" und "Nirgendwo in Afrika".
Tote 2011 Jahresrückblick
5 von 44
3. Februar: Sie wurde 1972 mit dem freizügigen Kultfilm "Der letzte Tango in Paris"an der Seite von Marlon Brando weltberühmt: Die französische Schauspielerin Maria Schneider starb am 03.02.2011 im Alter von 58 Jahren.
Tote 2011 Jahresrückblick
6 von 44
6. Februar: Der Rock- und Blues-Gitarrist Gary Moore starb am 06.02.2011 im Alter von 58 Jahren. Er arbeitete mit Musik-Größen wie Andrew Lloyd Webber, Mick Jagger oder Thin Lizzy zusammen. 
Tote 2011 Jahresrückblick
7 von 44
12. Februar: Er war ein Allround-Talent: Der österreichische Sänger, Schauspieler und Showmaster Peter Alexander starb am 12.02.2011 im Alter von 84 Jahren. Er prägte die deutschsprachige Unterhaltung seit den 1950er Jahren. Größte Hits waren u.a. Filme wie "Im weißen Rössl", "Charley's Tante" oder das Lied "Die kleine Kneipe".
Tote 2011 Jahresrückblick
8 von 44
28. Februar: Die US-amerikanische Schauspielerin Jane Russell starb am 28.02.2011 im Alter von 79 Jahren. Bekannt wurde "Hollywoods Busenwunder" durch den Film "Outlaw", der, wegen seiner moralischen Anstößigkeit erst neun Jahre nach seiner Fertigstellung 1941 in die Kinos kam. Ein weiterer Erfolg warlit tay der Film "Blondinen bevorzugt" an der Seite von Marilyn Monroe.
Tote 2011 Jahresrückblick
9 von 44
18. März: Der ehemalige US-amerikanische Außenminister Warren Christopher starb am 18.03. 2011 im Alter von 85 Jahren. Er wirkte maßgeblich am Nahost-Friedensprozess mit.
Tote 2011 Jahresrückblick
10 von 44
23. März: Sie war eine der letzten Diven des alten Hollywood. Die amerikanische Leinwand-Ikone Elizabeth Taylor starb am 23.03.2011 im Alter von 79 Jahren. Zu ihren bekanntesten Filmen gehören "Die Katze auf dem heißen Blechdach", "Kleopatra" und "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?". Sie war achtmal verheiratet, davon zweimal mit Richard Burton.

Auch im Jahr 2011 mussten wir von Schauspielern, Sängern, Politikern und anderen prominenten Menschen Abschied nehmen. In unserem Rückblick erinnern wir uns an die Toten des Jahres 2011.

  • 0Kommentare
  • 0 Google+
    schließen
  • E-Mail

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert.