Frühzeitige Alterskrise

Lara Stone (30) hält sich für "Model-Oma"

+
Models altern schneller als andere Frauen, zumindest geht es Lara Stone so.

Berlin - Das niederländische Model Lara Stone ist nicht rundweg zufrieden - ihr Alter macht ihr Probleme. Für eine Midlife-Crisis ist es allerdings noch zu früh. 

„Lachen Sie nicht, dass ist eine große Sache für eine Frau, besonders in meinem Job“, sagte die 30-Jährige dem Modezeitschrift „Harper's Bazaar“ (Oktober-Ausgabe). Sie selbst bezeichnet sich als „Model-Oma“ und meinte, eine „Drittel-des-Lebens-Krise“ zu haben: „Zwei Drittel sind noch vor mir, dabei habe ich doch jetzt schon alles, kenne jeden, muss nichts mehr erreichen“, stellte Stone fest. Sie vermisse die Sehnsucht und die Überraschungen, die ihr Leben früher gekennzeichnet hätten.

dpa

Kommentare