Missglücktes Überholen: Sportwagen rasiert die Leitplanke

tje Tangermünde. Acht Meter Leitplanke hat ein 40-Jähriger auf der Elbbrücke nach einem missglückten Überholmanöver mit seinem Chevrolet Camaro geschrammt. Zum schädlichen Karossenkontakt kam es Donnerstagmittag, als der Sportwagen-Pilot einen VW hinter sich lassen wollte.

Dessen 44-jähriger Fahrer hatte ebenfalls zum Überholen ausgeholt, sodass es zum Zusammenstoß kam, wie die Polizei Stendal meldet. Es entstand 8000 Euro Schaden. Foto: Polizei.

Kommentare