Raser am Diesterweg-Gymnasium Tangermünde / Zwei Monate Fahrverbot und zwei Punkte

Unverantwortlich: Mit 83 km/h durch die 30er-Zone vor Schule

+

ds Tangermünde. Dieser Raser muss nun zwei Monate zu Fuß gehen. Am ersten Schultag kontrollierte die Polizei vor dem Diesterweg-Gymnasium in Tangermünde die Geschwindigkeit.

Zwischen 6 und 12 Uhr waren die Beamte in der 30er-Zone vor der Schule im Einsatz. Dabei wurden insgesamt 158 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

Den Vogel schoß ein Fahrer aus dem Landkreis Stendal ab. Er hatte 83 km/h auf dem Tacho. Nun kann sich der Raser auf ein Bußgeld in Höhe von 280 Euro, zwei Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot einstellen.

Kommentare