Schwerlaster verliert Ladung bei Hüselitz

+
Ein Teil einer Windkraftanlage ist gestern nachmittag auf der Landesstraße 30 bei Hüselitz vom Schwerlasttransporter gefallen. Zwei Mobilkrane mussten das Hindernis beseitigen.

kr/kah Lüderitz. Das Mittelteil einer Windkraftanlage ist gestern bei einem Transport auf der Landesstraße 30 zwischen Hüselitz und Lüderitz vom Schwerlast-Transporter gefallen. Das tonnenschwere Gerät musste mit zwei Mobilkranen geborgen werden.

Die Landesstraße war stundenlang gesperrt. Autofahrer und Pendler mussten Umwege fahren. Eine Ölspur war entstanden. Nach Auskunft der Rettungsleitstelle musste kein Rettungswagen ausrücken. Bei Hüselitz wird derzeit ein Windpark gebaut.

Kommentare